Maroon 5
Bild © picture-alliance/dpa

Gemeinhin gilt die Band Maroon 5 seit ihrem Durchbruch 2004 als nett und verlässlich hitträchtig. Wie unterschiedlich ihre Alben wirklich ausfallen, wie nah am jeweiligen Zeitgeist, merkt man erst, wenn mal wieder ein Neues erscheint. So wie jetzt "Red Pill Blues".

Zitat
„Es ist ein bis ins kleinste Detail ausgefeiltes Hochglanzalbum für Fans des puren Pop.“ Zitat von hr1-Musikredakteurin Melanie Aschenbrenner
Zitat Ende
Weitere Informationen

Information

Maroon 5: "Red Pill Blues"
Label: Interscope (Universal Music)
VÖ: 3.11.2017

Zur Übersicht der CD der Woche

Ende der weiteren Informationen

Schwer zu glauben, dass die geschmeidigen Jungs um Sänger Adam Levine mal als Grunge-Band angefangen haben, früher, in den Neunzigern. "Songs About Jane", ihr Debütalbum unter dem Namen Maroon 5, hatte noch den Gitarrentouch, aber in den letzten 15 Jahren hat sich einiges geändert. Die Band ist mit jedem Album polierter und konzentrierter geworden. Mit "Red Pill Blues" schielen sie nun in Richtung R&B. Dazu haben sie sich unter anderem Gäste aus Hiphop und Rap geholt und lassen es digitaler angehen. "Legendär", jubelt das Fachblatt Billboard bereits – und beschreibt das Album als "Achterbahnfahrt der Melodien und Gefühle".

Die Band bleibt ihrem Fachgebiet treu

Für den Albumtitel haben sich Maroon 5 bei der US-Science Fiction "The Matrix" bedient: Dort beschert die rote Pille den Durchblick, während die blaue Pille weiter in Illusionen leben lässt. Was Maroon 5 bei der Titelwahl nicht wussten: dass der Begriff "red pill"  von der Alt-Right-Bewegung in den USA benutzt wird und politisch konnotiert ist. Solche Tendenzen liegen Maroon 5 jedoch fern. Adam & Co. bearbeiten auf dem neuen Album einfach weiter ihr Fachgebiet, und das heißt: Beziehungen. Beziehungen in allen Schattierungen, von purer Lust bis zur tiefen Zuneigung, von "himmelhoch jauchzend" bis zur Trauer nach der Trennung.

Album Maroon 5
Bild © Maroon 5

Fazit: "Red Pill Blues" ist ein bis ins kleinste Detail ausgefeiltes Hochglanzalbum für Fans des puren Pop. Hier können Sie ins Album reinhören:

Externer Inhalt
Ende des externen Inhalts

Sendung: hr1, hr1-Start, 10.11.2017, 7:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit