Als Spice Girl wurde Melanie C Mitte der 90er Jahre weltbekannt, bevor sie 1998 eine erfolgreiche Solo-Karriere begann. Am 20. Dezember tritt die Sängerin bei der Night of the Proms in Frankfurt auf. Vorher schaute sie noch bei Werner Reinke vorbei.

Die hübsche Britin brach als Mitglied der Supergroup "Spice Girls" mit mehr als 100 Millionen verkaufter Alben in den 90ern alle Rekorde.  Nach Auflösung der Band startete Melanie C, auch bekannt als Mel C, eine erfolgreiche Solo-Karriere. Zu ihren erfolgreichsten Lieder gehören "Never Be the Same Again" und "I Turn to You". Ende 2007/Anfang 2008 kam es zu einer Reunion-Tour mit den Spice-Girls. Frühere Versuche einer Wiedervereinigung waren gescheitert, weil Melanie C lange Zeit dafür nicht bereit war.

Ihre größten Hits bei Night of the Proms

Nach der Tour machte Mel C allein weiter und veröffentlichte inzwischen sieben Studioalben. Aktuell bereichert sie das diesjährige Klassik-trifft-Pop-Spektakel der Night of the Proms. Dort präsentiert sie die größten Hits ihrer Solokarriere in sinfonischer Begleitung und auch aus ihrem aktuellen Soloalbum bringt die Sängerin das Beste mit.

Vor ihren Auftritten in Frankfurt am 20. und 21. Dezember hat Werner Reinke die Sängerin, die übrigens mit bürgerlichen Namen Melanie Jayne Chisholm heißt, getroffen. Und natürlich konnte er sich eine Frage an Mel C nicht verkneifen: Ob es doch noch mal eine Re-Union mit den Spice Girls geben wird?

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit