Am 13. Januar 1968 wurde "At Folsom Prison" von Johnny Cash aufgenommen. Das ist jetzt 50 Jahre her. Wenig später traf Werner Reinke den einflussreichsten US-amerikanischen Country-Sänger und Songschreiber. In Reinke am Samstag würdigt er das herausragende Album "At Folsom Prison".

"At Folsom Prison" ist das Live-Album von Johnny Cash, das am 13. Januar 1968 in der Haftanstalt Folsom State Prison in Kalifornien aufgenommen und im Mai desselben Jahres veröffentlicht wurde. Das Album hielt sich drei Wochen auf dem ersten Platz der US-Country-Charts und war insgesamt zweieinhalb Jahre in den US-Pop-Charts vertreten. Kultmoderator Werner Reinke erinnert am Samstag an dieses Highlight der Musikgeschichte.

Weitere Themen der Sendung

  • 20 Jahre Savage Garden "Truly Madly deeply"
  • 45 Jahre "Crocodile Rock"
  • CD der Woche: The Lone Bellow: Walk Into A Storm
  • Hugo Helmig zu Gast in hr1

Außerdem verlost hr1 in Reinke am Samstag Karten für Peter Maffays MTV Unplugged am 20. Februar 2018 in der Festhalle Frankfurt.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit