Das Cover von Antoine Laurains Buch "Die Melodie meines Lebens"
Bild © Verlag

Mit "Liebe mit zwei Unbekannten" hielt sich Antoine Laurain wochenlang auf den Bestsellerlisten. Jetzt erscheint sein vierter Roman "Die Melodie meines Lebens". Mit viel Humor und gewohnter Melancholie schreibt er über verpasste Chancen, unerfüllte Träume und unerwartete Wendungen.

Zitat
„Das Buch erinnert uns daran, dass wir uns nicht immer auf das Schicksal verlassen können und Gelegenheiten nutzen müssen.“ Zitat von Nicole Abraham
Zitat Ende
Weitere Informationen

Information

Antoine Laurain: "Die Melodie meines Lebens"
Roman, 256 Seiten
Verlag: Atlantik
ISBN: 978-345560052-0
Preis: 20 Euro

Zur Übersicht der hr1-Buchtipps

Ende der weiteren Informationen

Ein Brief, der mit 33 Jahren Verspätung sein Ziel erreicht, stellt Alains ruhiges Leben auf den Kopf. Er ist Arzt und hat die fünfzig überschritten, seine Frau betrügt ihn, die Kinder sind längst aus dem Haus. Trotzdem ist er eigentlich ganz zufrieden. Doch eines Morgens liegt in der Post ein Plattenvertrag für Alains Band "The Hologrammes" – von 1983.

Antoine Laurain
Bild © Jean-Luc Bertini, Flammarion

Alain wird zurückgeworfen in eine Zeit, als er und seine Band um ein Haar berühmt geworden wären, als noch alles möglich schien. Er macht sich auf die Suche nach den anderen Bandmitgliedern und findet einen erfolgreichen, aber verbitterten Künstler, dessen Freundin Alain ein vieldeutiges Lächeln schenkt, einen Präsidentschaftskandidaten und einen populistischen Politiker. Nur die Sängerin, die schöne Bérangère, in die Alain heimlich verliebt war, scheint zunächst verschwunden.

Humorvoll und mit feinem Gespür für Nostalgie erzählt Antoine Laurain von vergessenen Lieben, verlorenen Freundschaften und verpassten Chancen, die plötzlich neues Glück versprechen.

Sendung: hr1, hr1 am Vormittag, 20.09.2017, 10 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit