Cover Außer Kontrolle
Bild © Rowohlt Verlag

Der Leser erlebt in "Außer Kontrolle" ein Liebes-Pärchen, dem man wirklich das Beste wünscht. Doch dann muss man miterleben, wie die beiden praktisch chancenlos gegen ein mehr als finsteres Schicksal kämpfen.

Zitat
„Das rührt einen, das packt einen. Und mich hat’s begeistert!“ Zitat von Stefan Sprang
Zitat Ende
Weitere Informationen

Information

Volker Heise: "Außer Kontrolle"
Roman, 240 Seiten
Verlag: Rowohlt Berlin
ISBN: 3-7371-0023-6
Preis: 20 Euro

Zur Übersicht der hr1-Buchtipps

Ende der weiteren Informationen

Im Roman bahnt sich von verschiedenen Seiten Unheil an. Der Leser erlebt eine Art Dominoeffekt. Ein wichtiger Auslöser ist der junge Jan. Er hat noch einiges vor im Leben, jobbt aber erst mal im Call-Center. Er liebt alte Filme im Nachtprogramm. Und er liebt Nadine, ein schönes junges Mädel aus Norddeutschland.

Mit ihr will sich Jan in einem Edel-Restaurant verloben. Doch der Restaurant-Chef hat gerade massive Probleme und lässt das an dem Pärchen aus. Er will nur Bargeld sehen. Also muss Jan zum Bankautomaten. Dabei wiederum gerät er ins Visier eines Polizisten, der sich abreagieren will. Das wird der Anfang einer blutigen Nacht.

Der Roman erinnert an den "Film noir"

Es geht  darum, wie Gewalt entsteht. Die Muster, die gelten eigentlich für alle Figuren, die hier ausrasten. Aus Enttäuschungen und Demütigungen wird Wut. Ein Satz ist mir da aufgefallen: "Da kannst du den ganzen Dreck zu einer schönen, gut bewachten Wut verdichten." Nur, irgendwann kann man die nicht mehr unterm Deckel halten.

"Ausser Kontrolle" erinnert mich mit der dichten Sprache an einen Roman wie "Berlin-Alexanderplatz" vom Ende der 20er Jahre. Und was die  tragische Story angeht auch an den "Film noir". Wir erleben ein Liebes-Pärchen, dem man wirklich das Beste wünscht. Und dann muss man zusehen, wie die praktisch chancenlos gegen ein mehr als finsteres Schicksal kämpfen. Das rührt einen, das packt einen. Und mich hat’s begeistert!

Sendung: hr1, hr1 am Vormittag, 22.11.2017, 10 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit