Das Cover von Wladimir Kaminers Buch "Einige Dinge, die ich über meine Frau weiß"
Bild © Wunderraum-Verlag

In einem ganz persönlichen Buchtipp zum Jahresende empfiehlt Nicole Abraham ein Buch, das sie im letzten Jahr sehr bewegt hat.

Zitat
„Die schönste Liebeserklärung des Jahres!“ Zitat von Nicole Abraham
Zitat Ende
Weitere Informationen

Information

Wladimir Kaminer: "Einige Dinge, die ich über meine Frau weiß"
Sachbuch, 192 Seiten
Verlag: Wunderbaum
ISBN: 978-3-336547609
Preis: 20,00 Euro

Zur Übersicht der hr1-Buchtipps

Ende der weiteren Informationen

In mehr als 20 Jahren Ehe mit seiner Frau Olga hat Wladimir Kaminer einige Dinge über seine Frau gelernt. Er weiß, dass russische Frauen speziell sind. Olga strickt gerne, mag Katzen, sammelt im Herbst leidenschaftlich gern Pilze und hat einen grünen Daumen, der nicht davor zurückschreckt, aus aller Welt Pflanzen für den heimischen Garten mitzubringen.

Geschrieben sind diese 27 Geschichten mit Kaminers unverwechselbarem Humor, der einem die Tränen in die Augen treibt. Gewürzt mit einer ordentlichen Prise Ironie, lässt er kaum ein Klischee über Frauen – speziell russische Frauen – aus.

Kaminer als Frauenversteher?

Als Frauenversteher präsentiert sich Kaminer aber gar nicht. Auf ihr Verhalten macht er sich seinen ganz eigenen, männlichen Reim. Und auch das ist sehr amüsant. Aber – und da hat er über die Jahre gelernt – er stellt nichts in Frage, sondern akzeptiert Olga, wie sie ist. Da schließt sich der Kreis zur schönsten Liebeserklärung des Jahres.

Ein großer Lesespaß

Wladimir Kaminer
Wladimir Kaminer Bild © Urban Zintel

Vor allem ist "Einige Dinge, die ich über meine Frau weiß" ein großer Lesespaß. Vielleicht aber auch eine Hilfe, das Leben als Paar gelassener zu sehen – vielleicht sogar das Rezept für eine lange, erfolgreiche Ehe.

Sendung: hr1, hr1 am Vormittag, 20. Dezember 2017, 10 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit