Cremesuppe
Bild © Colourbox.de

In einem Sauerrahmteig ausgebacken bringt die Leberwurst eine krosse Komponente in die Cremesuppe.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Zutaten Suppe

  • 3 geschälte Schalotten
  • 100 g Butter
  • 6 geschälte und geschnittene Äpfel
  • etwas frischer Ingwer
  • 0,2 L Apfelwein
  • 6 cl Apfelbrand
  • etwas Apfelessig
  • 2 L Brühe
  • 0,4 L Sahne

Zutaten Leberwursttaschen

  • Sauerrahmteig:
  • 250 g Mehl
  • 90 g Butter
  • 130 g Creme fraîche
  • 1-2 Eier
  • 1 Tl Salz
  • ½ Tl Weißweinessig
  • 3 Eigelbe
  • Füllung:
  • 200g Leberwurst
  • 100g Butter
  • 1 Ei
  • 50g Paniermehl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Zweig Thymian
Weitere Informationen

"Machen Sie sich mit den Unterschieden vertraut. An der Wursttheke lohnt es sich, die Leberwurst vorab zu probieren."

Reiner Neidhart

Ende der weiteren Informationen

Zubereitung

Die Schalotten und Ingwer in der Butter mit den Äpfeln dünsten. Mit dem Apfelwein, Apfelbrand und Apfelessig ablöschen und einkochen lassen. Die Brühe und die Sahne dazugeben und kochen lassen bis alles weich ist. Pürieren, passieren und abschmecken. Die Zutaten der Leberwursttaschen zimmerwarm, schnell zu einem Teig kneten. Mit Klarsichtfolie abdecken und eine halbe Stunde ruhen lassen.

Die Zutaten der Füllung mit einem Handrührgerät mixen. Den Teig ausrollen und runde Platten (ca. 12 cm Durchmesser) ausstechen. Auf jede Platte einen Löffel Masse geben. Anschließend einklappen, die Oberseite mit Eigelb bestreichen und im Ofen bei 190°C ca. 14 Minuten backen.

Sendung: hr1, hr1-Dolce Vita, 16.09.2017, 12:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit