Dolce Vita Eintopf und Auflauf Wetterauer Fleischkroppe
Bild © Imago

Ein Auflauf zum Glück ist "Wetterauer Fleischkroppe". Eingelegtes Kalbfleisch und Wintergemüse werden mit würzigem Handkäs' überbacken.

Weitere Informationen

Download

Wetterauer Fleischkroppe von Reiner Neidhart [PDF - 52kb]

Ende der weiteren Informationen

Zutaten für vier Personen

  • 1 L Boskop Apfelwein
  • 4 cl Apfelessig
  • je 3 Lorbeerblätter, Gewürznelken und Wacholderbeeren
  • 6 Pfefferkörner
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 800 g Kalbsbug
  • Salz, Pfeffer, Majoran
  • 0,1 L Rapsöl
  • 400 g Kartoffeln
  • 300 g gelbe Bete
  • 200 g rote Zwiebeln
  • 200 g Karotten
  • 400 g Handkäse
  • 100 g helles Paniermehl
  • 60 g Butter

Zubereitung

Aus dem Apfelwein, Essig und den Gewürzen einen Sud herstellen. Die Zutaten aufkochen und über das in zwei Zentimeter große Würfel geschnittene Fleisch gießen über Nacht im Kühlschrank marinieren.

Die Zwiebeln, das Gemüse und die Kartoffeln schälen und in zwei Zentimeter große Würfel schneiden, abschmecken. In Rapsöl glasig dünsten.

Das Fleisch aus der Marinade nehmen und zum Gemüse geben. Anschließend in eine Auflaufform geben. Den Sud nochmal aufkochen und über Fleisch und Gemüse geben. Den Handkäse in Würfel schneiden und mit dem Paniermehl mischen. Auf dem Auflauf verteilen und mit einem Deckel verschließen. Im Ofen bei 180 Grad circa anderthalb Stunden garen. Zehn Minuten vor Ende der Backzeit den Deckel abnehmen. Die Butterflocken verteilen und bei 225 Grad gratinieren.

Sendung: hr1, hr1-Dolce Vita, 17.02.2018, 12:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit