Die Radiostars Thomas Koschwitz (rechts) von hr 1, Tanja Rösner von hr3 und Uwe Becker von hr4 wollen es wissen: Wer schlägt sich am besten durch das Jahr 2018?
Die Radiostars Thomas Koschwitz (rechts) von hr 1, Tanja Rösner von hr3 und Uwe Becker von hr4 wollen es wissen: Wer schlägt sich am besten durch das Jahr 2018? Bild © hr/Sebastian Reimold/Niels Buroc

Am 29. November flimmert das Jahresquiz 2018 im hr-fernsehen ab 20.15 Uhr live über die Fernsehschirme. Für hr1 tritt Thomas Koschwitz, unterstützt von Hörerin Ines Abraham, an.

Videobeitrag

Video

zum Video Das Jahresquiz 2018: hr1-Hörerin Ines Abraham unterstützt Thomas Koschwitz

Ende des Videobeitrags

Letztes Jahr setzte sich hr3 die Krone auf, dieses Jahr soll sie an uns gehen - an hr1! Thomas Koschwitz tritt gemeinsam mit hr1-Hörerin Ines Abraham beim großen Jahresquiz gegen die Konkurrenz der anderen Radiowellen an. Neben unserem Morgenmoderator stehen auch Tanja Rösner für hr3 und Uwe Becker für hr4 am Buzzer - alle mit Ratepartner.

Was hat die Hessen 2018 besonders bewegt? Worüber haben sie gelacht und was ist Spannendes in unserem Land passiert? All das will Quizmaster Jörg Bombach wissen. Er jagt die hr-Radiostars durch drei Spielrunden, in denen die Zuschauer das Jahr 2018 noch einmal hautnah erleben können.

Kowschwitz, Rösner und Becker werden alles geben, denn der Verlierer muss am Ende der Sendung einen Wetteinsatz einlösen, den die Zuschauer mitbestimmen. Auch deshalb bringen die hr-Radiostars jeweils einen cleveren Fan mit, der sie tatkräftig unterstützt.

Videobeitrag

Video

zum Video Interview: Thomas Koschwitz über das Jahresquiz 2018

Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum Video Das Jahresquiz 2018 - der Trailer

Ende des Videobeitrags

Sendung: hr1, hr1-Koschwitz am Morgen, 29. November 2018, 5 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit