Konzert Nik Kershaw live in Frankfurt

Kershaw
Frankfurt
Batschkapp
Gwinnerstraße 5
60388 Frankfurt

Wie wäre es mal mit einem Wiedersehen mit einer Ikone der 80er? Nik Kershaw kommt auf Tour: "Mr. Riddle" macht dieses Jahr Station in Frankfurt. Er hat seine Band und jede Menge seiner Hits von damals dabei.

Nicht nur "The Riddle", ist eine 80er-Hymne aus der Feder von Nik Kershaw. Da wären auch noch "I Won't Let The Sun Go Down On Me", "Dancing Girls" und noch ein paar mehr, die man gerne wieder einmal live hören möchte, um sich zurück in die Kult-Dekade zu katapultieren. Mit it "Wouldn't It Be good" fängt damals alles an. Dieser Song katapultiert den jungen Kershaw in die Charts. Der talentierte Musiker mit der blonden Turmfrisur trifft mit seinem Sound den Nerv der Zeit.

1985 tritt Nik Kershaw; als einem Höhepunkt seiner Karriere, auf dem von Bob Geldof und Midge Ure organisierten "Live Aid" Konzert auf. Nach weiteren Alben entscheidet er aber 1989, sich aus dem Rampenlicht zu verabschieden. Er arbeitet musikalisch weiter im Hintergrund als Song-Writer und Produzent. Hat er in England immer wieder im Rahmen verschiedener 80er-Shows auf der Bühne gestanden, so waren seine Auftritte in Deutschland doch eher rar. Umso schöner also, wenn er in diesem Jahr mit seiner Band nach Hessen kommt.

hr1-Comedian Stephan Bauer
Lisa Stansfield bei einem Auftritt 2014 in Berlin.
Christina Stürmer
hr1-Comedian Stephan Bauer
hr1-Dancefloor am 26.01.2018 in Bad Homburg
hr-Dancefloor 27.01.2018 Kassel
hr1-Afterwork-Führungen
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit