Konzert Ulrich Tukur & die Rhythmus Boys

Ulrich Tukur bei einem Konzert

Durch die Nacht mit Ulrich Tukur und den Rhythmus Boys - Eine Reise vom Mittelpunkt zum Kontrapunkt der Musik. Lieder, Geschichten und Skurriles mit Hessens Tatortkommissar und seiner fabelhaften Band.

Auch wenn Ulrich Tukur einer der renommiertesten deutschen Schauspieler ist, so gehört seine große Liebe doch der Musik. Und es geht ihm so richtig das Herz auf, wenn er mit den drei famosen Rhythmus Boys musikalisch die Sau raus lassen kann. Schon 1995 gründet Tukur die  Band. Neben seinen Konzertreisen hat er bisher sechs Studioalben mit den Rhythmus Boys veröffentlicht. Die "älteste Boygroup der Welt" spielt Eigenkompositionen und Evergreens und schreckt sowohl akustisch als auch optisch nicht vor komische Extravaganzen auf der Bühne zurück.

Weitere Informationen

Die Rhythmus Boys

Kalle Mews (Schlagzeug, Tierlaute)
Ulrich Mayer (Gitarre, Gesang) und
Günther Märtens (Kontrabass, Gitarre, Gesang)

Ende der weiteren Informationen

Wem Ulrich Tukur bisher nur als Schauspieler bekannt war, zum Beispiel als Oberstleutnant der DDR-Staatssicherheit Anton Grubitz aus dem Film "Das Leben der anderen" oder als hessischer Tatort-Ermittler Felix Murot, hat ihn am Montag, 12. März 2018, als Sänger, Conferencier und Akkordeonspieler kennengelernt.

Im vorherigen Programm haben die vier Originalgenies bereits das Motto "Let's misbehave! - Ein Abend bricht alle Tabus" in vollem Umfang eingehalten. Im März 2018 haben sie in der Alten Oper in Frankfurt am Main mit "Grüß mir den Mond!" wieder einmal auf allen Ebenen überzeugt.

Fools Garden
Howard Jones
Läufer beim J.P. Morgan-Lauf
Wolfgang Niedecken
Lenny Kravitz bei einem Konzert
Jogger
Naturally 7 in der hr1-Live Lounge Konzert und Autogrammstunde
hr1-Dancefloor am 26.01.2018 in Bad Homburg
hr-Dancefloor 27.01.2018 Kassel
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit