Frau hört Musik über Kopfhörer

Zurzeit macht bei WhatsApp ein Kettenbrief die Runde, in dem Ihnen suggeriert wird, man könne Musik in acht Dimensionen hören. Dabei steckt in dem Youtube-Trend 8D-Musik nichts anderes als ein ganz simpler Trick. Und der ist auch nicht neu, aber eindrucksvoll allemal. Hören Sie selbst - Kopfhörer nicht vergessen!

Der 8D-Sound verspricht einen besonders räumlichen und satten Klang, bei dem der Hörer das Gefühl hat, live bei einem Konzert dabei zu sein. Und das, obwohl man die Musik nur über ganz normale, handelsübliche Kopfhörer hört. Der Clou: "8D" steht dabei nicht für "8 Dimensionen", sondern vielmehr für "8 Directions", also acht Richtungen, aus denen die Musik zu kommen scheint.

So funktioniert die 8D-Technik

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found "Die Musik fliegt um unseren Kopf herum"

Mann mit Kopfhörer
Ende des Audiobeitrags

Die Klangkünstler laden einen schon existierenden Song in eine entsprechende Audio-Software. Ein spezielles Plugin übersetzt dann die gewünschte Raumbewegung in die notwendigen Schall- und Lautstärkenunterschiede. Sie erstellen quasi eine Art "Remix", der einen imaginären Raum simuliert, in dem die Musik dem Zuhörer um den Kopf herum "wandert". Einige Personen beschreiben das Klangerlebnis so, als säßen sie in einem Karussell und hörten die Töne immer aus einer anderen Richtung.

Weitere Informationen

Weitere Zwecke von Psychoakustik

Psychoakustik gibt es nicht nur zum Spaß, sondern wird auch für therapeutische Zwecke wie beispielsweise spezielle Hörtests eingesetzt. Aber auch intelligente Hörgeräte oder Heimkino-Soundsysteme aus dem Hifi-Bereich werden teils mit dieser Technik entwickelt.

Ende der weiteren Informationen

8D-Musik funktioniert NUR mit Kopfhörern

Hinter dem Effekt steckt somit keine Magie, sondern eine ganz normale MP3-Stereo-Datei. Unser Gehirn sorgt dabei für den dreidimensionalen Klang, der erzeugt wird. Über offene Lautsprecher klappt die Illusion aufgrund des entstehenden Halls nicht, denn dieser kommt dadurch völlig unkontrolliert und vermischt an beiden Ohren an. Der Song sorgt an offenen Lautsprechern für ein irritierendes Echo, der 8D-Effekt verpufft. Etwa so, als ob Sie einen 3D-Film ohne 3D-Brille schauen. Also unbedingt Kopfhörer aufsetzen.

Zitat
„Wenn ich in einer natürlichen Umgebung stehe, kann ich Dinge unterscheiden: oben, unten, vorne, hinten. Wenn ich nur ein Ohr hätte, würde das nicht gehen, aber ich habe ja zwei Ohren. Denn es gibt Laufzeitunterschiede, wann das Signal am linken und wann das Signal am rechten Ohr ankommt. Das heißt: Das Gehirn hat gelernt, das, was über zwei Ohren reinkommt, irgendwelchen Richtungen zuzuordnen.“ Zitat von Dr. Bernhard Grill, Leiter des Fraunhofer Institut in Erlangen, Mitentwickler der MP3
Zitat Ende

Drei Hörbeispiele für Songs mit 8D-Technik

Seit Herbst 2018 laden täglich immer mehr Youtuber ihre selbstgemachten 8D-Versionen von bekannten Songs hoch. Und die Youtube-Gemeinde ist begeistert: "Der Sänger steht direkt vor oder hinter mir, als stünde ich mit auf der Bühne!" Auch wenn Songs mit 8D-Technik nichts Neues sind - die Technik an sich stammt bereits aus den 70ern - sie beeindruckt auch heute noch so ziemlich jeden Musikfan. Und zwar zu Recht. Aber überzeugen Sie sich doch einfach selbst!

Wir haben drei Songs für Sie zusammengestellt (Kopfhörer nicht vergessen!):

1. Led Zeppelin: "Stairway To Heaven" mit 8D-Technik

Externer Inhalt

Externen Inhalt von YouTube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von YouTube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

2. Pentatonix: "Hallelujah" mit 8D-Technik

Externer Inhalt

Externen Inhalt von YouTube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von YouTube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

3. Michael Jackson: "Billie Jean" mit 8D-Technik

Externer Inhalt

Externen Inhalt von YouTube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von YouTube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Bei Youtube nach Ihrem Favoriten suchen

Und zum Schluss noch ein kleiner Tipp: Sie wollen einen ganz speziellen Lieblingssong mit 8D-Technik hören? Dann suchen Sie bei Youtube nach eben diesem Lied und geben am Ende den Zusatz "8D" mit in die Suchmaske ein. Sie werden mit Sicherheit fündig.

Sendung: hr1, hr1 am Nachmittag, 2.4.2020, 15-19 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit