Dean Lewis

Die hr1-Musikredaktion freut sich gerade wie Bolle: Es ist Frühling, und da kommen traditionell besonders viele neue Alben raus. Zum Beispiel das lang erwartete Album-Debüt von Dean Lewis...

Dean Lewis ist ein 31 Jahre alter Australier und der produziert tolle handgemachte Musik. Ein bisschen melancholisch, aber genauso schnuffelig wie der Lockenkopf Dean selbst. Am 22. März hat er sein Debüt "A Place We Knew" in die Läden gebracht. Und die hr1-Musikredaktion sagt: absolut hörenswert!

Lieder übers Verlassen oder Verlassen-Werden

Die meisten Songs handeln irgendwie vom Verlassen oder Verlassen-Werden. Dabei sagt der Sänger, dass er meistens glücklich ist! "Die Leute sind immer überrascht, wenn sie mich als fröhlichen Typen kennenlernen.“

Dean Lewis von seinem lyrischen Ich zu trennen, fällt nicht ganz leicht – schließlich schreibt er stark autobiografische Texte. Auch darüber, wie ihn sein erster Hit "Waves" die Beziehung kostet, weil er durchstarten will und zu viel auf Tour ist. Schon mit diesem Song definiert Lewis seinen Musikstil: emotional, akustisch und rau zugleich.

Das Video zu "Waves" können Sie hier sehen:

Externer Inhalt

Externen Inhalt von Vimeo (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von Vimeo (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

In den 2010ern traut sich Lewis, alles auf die Karte Musik zu setzen und schmeißt seinen Job als Soundtechniker beim Fernsehen. "Jetzt, wo ich selber kreativ sein kann, ist mein Leben so viel erfüllter. Auch da gibt es Aufs und Abs, Ängste und Nöte, aber wenigstens für mein eigenes Ding!“, sagt er.

Sein eigenes Ding sind warme, eindringliche Songs zwischen Passenger und Ed Sheeran, gesungen mit heller Stimme, zu schmeichelhaften Melodien. So schön klingt Herzschmerz bei Dean Lewis.

Am 6. April können Sie Dean Lewis live in Frankfurt im “Gibson” erleben.

Sendung: hr1, hr1 Lounge, 22.3.2019, 19 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit