An diesem besonderen Abend bietet Werner Reinke ein unvergessliches und weihnachtliches Programm – denn wenn einer die passende Stimmung zaubern kann, dann Werner. Er liest eine Weihnachtsgeschichte vor, die gaaanz anders ist. Dazu gibt es Musik, die die Weihnachtsstimmung zum Klingen bringt.

Alleinerziehende Mutter schickt ihren Sohn zum Weihnachtsmanndarsteller vorm Supermarkt, damit er dem Weihnachtsmann seine Wünsche mitteilt. Der missratene Sohn aber erpresst den Weihnachtsmann, nicht wissend, dass er dem noch am selben Abend in ganz anderer Rolle wieder begegnen wird.

Der Weihnachtsmann trifft inzwischen auf einen Countrymusik spielenden "Kollegen", der auch ziemlich schräg drauf ist. Und auf sehr merkwürdige Weise gibt's eine Familienzusammenführung der ganz besonderen Art. Ebenso schräg wie liebenswürdig.

Werner Reinke sagt dazu: "Das liebe ich: Weihnachtsgeschichten, die zutiefst unweihnachtlich beginnen und in merkwürdigen Windungen auf ein ganz besonders weihnachtliches Finale zulaufen. hr1-Hörer kennen das: Kinder zu Bett bringen, Flasche entkorken und sich - gedanklich oder real - vor den Kamin setzen und 'gefangennehmen lassen' vom Radioprogramm."

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit