Alison Moyet gehört zu den außergewöhnlichsten Sängerinnen der 80er Jahre mit dieser unglaublich tiefen vibrierenden Stimme. Bis heute feiert sie weltweit Erfolge – solo oder zeitweise auch mit Vince Clarke als Yazoo.

Alison Moyet feiert bis heute weltweit Erfolge. Neun Soloalben hat die britische Sängerin und Songschreiberin seit 1984 veröffentlicht. Im April hat sie ihr zweites Live-Album rausgebracht, "The Other Live Collection". Wir stellen es in der nächsten hr1- Lounge in Concert vor und gratulieren auch gleich zum 57. Geburtstag.

Die zweite Hälfte des Live-Abends widmen wir Yazoo. Das Duo Alison Moyet und Vince Clarke hat sich 1981 gegründet. 1983 war nach zwei Hit-Alben dann schon wieder Schluss, und beide sind erfolgreich Solo-Wege gegangen. 2008 haben sich Yazoo dann überraschend für eine umjubelte Wiedervereinigungs-Tour zusammen getan. Schließlich sind die alten Yazoo-Hits wie "Don’t Go" und "Only You" inzwischen Klassiker, die auch ein junges Publikum begeistert, das in den 80ern noch in den Windeln lag.

Externer Inhalt
Ende des externen Inhalts

Eine der emotionalsten und ausruckstärksten Stimmen der 80er – live in der hr1-Lounge in Concert, solo 2017 und mit Yazoo 2008.  

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit