2021 werden sie 50 Jahre alt. Und wir läuten heute Abend das Jubiläumsjahr ein, mit einem brandneuen und wunderschönen Live-Mitschnitt der Eagles.

1971 hat sich die Band gegründet: Don Henley, Randy Meisner, Bernie Leadon und Glenn Frey. Letzterer ist 2016 gestorben, und im ersten Schock wollten die Eagles nie mehr live spielen.

Aber die Liebe zur Konzertbühne war größer. Und außerdem hat die Band einen würdigen Ersatz gefunden: Glenn Frey’s Sohn Deacon vertritt den verstorbenen Vater bei der Tour 2018. Drei Konzerte im Forum in Inglewood, Südkalifornien, wurden mitgeschnitten, und sind im Oktober 2020 erschienen: "The Eagles - live from The Forum MMXVIII" heißt das neue Live-Album. Wir stellen es heute Abend in der hr1 Lounge in Concert vor.

Henley, der einzige aus der Originalband

Als einzige Original-Gründungsmitglied ist Don Henley noch dabei, und er stellt den Sohn seines verstorbenen Kollegen vor: "Deacon Frey ist hier, um uns zu helfen, das Erbe seines Vaters fortzuführen. Denn es geht um die Songs, und was sie für euch bedeuten. Wir werden zweieinhalb Stunden lang solche Songs für euch spielen".

"Hotel California" in der full Tex-Mex-Version

Dabei schöpfen die Eagles aus dem Vollen: "Take It Easy", "The Long Run", "New Kid In Town", "Tequila Sunrise" gibt es an dem Live-Abend, und natürlich den Klassiker "Hotel California", den sie live gerne in einer achtminütigen Tex-Mex-Version spielen.

Für die Fans ist es hörbar ein Fest, diese Songs live zu erleben. Was auch auffällt an diesem Konzert-Album: The Eagles spielen und singen nahezu in Perfektion, ihr markanter Sound hat sich nicht abgenutzt. Die Band klingt frisch und beweist, warum sie vielgelobt und mit Preisen überhäuft wurde.

Nach dem Vater nun der Sohn

Die beiden Neuzugänge – Glenn Freys Sohn Deacon und Country-Star Vince Gill – fügen sich harmonisch ein in den smoothen Sound der kalifornischen Adler.

Wir wünschen und hoffen, dass The Eagles 2021 ihr fünfzigjähriges Jubiläum wie geplant mit einer ausgedehnten Tour begehen können.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit