Heute mit einem Helden des Rock: Peter Frampton. Sein Livealbum "Frampton Comes Alive!" von 1976 ist eins der erfolgreichsten Livealben aller Zeiten. Im Juni 2020 verabschiedet sich die britische Rocklegende wegen schwerer Krankheit von der Bühne.

Weltstar aus der 2. Reihe

Seit dem 22. April ist Peter Kenneth Frampton 70 Jahre alt. Er spielte bei Humble Pie, arbeitete mit George Harrison, und in seiner über 50jährigen Karriere schuf er Welthits wie "Show Me The Way", "Baby I Love Your Way" und "Do You Feel Like We Do?" Songs, die Rockfans weltweit kennen und lieben. Trotzdem war Frampton nie der Typ für Schlagzeilen oder Star-Getue.

Tapferer Peter Frampton!

Vor einigen Jahren dann der Schlag: Bei ihm wurde eine fortschreitendende, entzündliche Muskelerkrankung festgestellt. Doch Frampton gibt nicht auf: "Es ist nicht lebensbedrohlich", sagt er ruhig, "nur lebensverändernd…" Absehbar wird ihm die Krankheit die Gitarre aus der Hand nehmen. Deshalb tourt der Perfektionist aktuell ein letztes Mal.

Am 6. Juni 2020 will er in der Frankfurter Alter Oper auftreten. Ob das Konzert aufgrund der Corona-Beschränkungen stattfinden kann, ist noch unklar. Stand: Dienstag 21. April.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit