In der ersten Stunde der hr1-Lounge in Concert feiern wir das üppige Lebenswerk des großen Grantlers Neil Young, anschließend gibt es ein Wiederhören mit dem großartigen US-Singer-Songwriter Harry Chapin, der die Welt viel zu früh verlassen hat.

Neil Young, der streitbare und engagierte kanadische Sänger und Songschreiber, ist bekannt für Songs wie "Cinnamon Girl", "Heart of Gold", "Old Man", "Hey Hey My My" und viele andere mehr. Zur Welt gekommen ist er am 12. November 1945 im kanadischen Toronto. Versiert in Rock, Folk und Country wird der Mann seit seiner Zeit mit "Buffalo Springfield" und "Crosby, Stills, Nash & Young" von seinen Fans geradezu kultisch verehrt. Auch jüngere Rockfans lieben ihn – denn Neil gilt als einer der "Gottväter" des Grunge.

Bildergalerie

Bildergalerie

zur Bildergalerie Der "ewige Hippie" Neil Young wird 75

Ende der Bildergalerie

Neil Young live - "Tuscaloosa" und "Songs für Judy"

Und er ist immer noch aktiv: Jahr um Jahr haut er Veröffentlichungen raus, durchforstet lustvoll seine Archive und mischt sich ins Tagesgeschehen der USA ein. In der ersten Stunde feiern wir Neil Youngs üppiges Lebenswerk, unter anderem mit Ausschnitten aus den Live-Alben "Tuscaloosa" und "Songs für Judy" in hr1-Premiere.

Zu früh gegangen: US-Singer-Songwriter Harry Chapin

In der zweiten Stunde der hr1-Lounge in Concert gibt es ein Wiederhören mit dem großartigen US-Singer-Songwriter Harry Chapin, der viel zu früh verstarb. Als Chapin am 16. Juli 1981 bei einem Autounfall stirbt, ist er gerade einmal 38 Jahre alt. Seine mal nachdenklichen, mal unfassbar witzigen Songs hat der begnadete Storyteller (von ihm stammt beispielsweise der Evergreen "Cat's Cradle") nur selten live nach Europa gebracht.

Umso schöner, finden wir, dass im Februar 2020 ein seltenes Tondokument erschienen ist: Die Aufnahme eines Radiokonzerts, das Harry Chapin im April 1977 für Radio Bremen gab. Die Tonqualität ist exzellent und man erlebt Chapin und seine Band in unterhalterischer Höchstform. Ein echtes 70er-Jahre-Schmankerl in hr1!

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit