Milow und Tim Frühling

Er hatte als Kind Akkordeon-, Klavier- und Gitarrenunterricht, schreibt eigene Songs und hat seine eigene Plattenfirma. Milow ist Musiker durch und durch. Heute Morgen war er bei im hr1-Studio und brachte sein mittlerweile sechstes Album mit.

Videobeitrag

Video

zum Video Milow unplugged bei hr1: "Lay Your Worry Down"

Milow unplugged bei hr1
Ende des Videobeitrags

Schon früh war für Milow klar, dass er Musiker werden möchte. Zumindest existierte der Traum neben dem ein bekannter Basketballspieler zu werden. Seinen ersten großen Erfolg hatte er 2006 mit der Single "You Don`t Know", der in vielen europäischen Ländern direkt in den Charts landete.

Tour-Stopps auch in Hessen

Milow Album

Internationale Aufmerksamkeit erlangte der Belgier durch sein zwei Jahre später veröffentlichtes Cover von "Ayo Technology", welches im Original von Justin Timberlake und 50 Cent gesungen wird. Mittlerweile lebt Milow in Los Angeles, versucht aber regelmäßig seine Freunde und Familie in Belgien zu besuchen. Außerdem ist er diese Staffel bei der Musik-Show "Sing meinen Song" zu sehen. Auf seiner Tour kommt er auch in Hessen vorbei: Am 10. Juni auf dem Hessentag in Bad Hersfeld, am 2. August steht er in Wiesbaden auf der Bühne und am 6. Oktober in Frankfurt.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found "Sich selbst wiederfinden ist eines meiner zentralen Themen"

Milow und Tim Frühling
Ende des Audiobeitrags

Am Freitag war Milow unser Gast bei Tim Frühling in hr1- Koschwitz am Morgen. Wir sprachen mit ihm über sein neues Album "Lean Into Me" und über zehn Jahre Popkarriere, außerdem spielte er exklusiv und unplugged für uns im Studio.

Sendung: hr1, hr1-Koschwitz am Morgen, 31.5.2019, 8 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit