In ihrer Heimat Niederlande ist Ilse DeLange schon lange ein Star. Hierzulande wurde die Sängerin vor allem bekannt, als sie 2014 mit ihrer Band The Common Linnets beim ESC den zweiten Platz belegte. In Kürze erscheint ihr neues Album. Wir haben Ilse DeLange zum Interview getroffen.

Vor allem in den Niederlanden ist Ilse DeLange als Solo-Sängerin bekannt. Ihren Durchbruch hatte 1998 sie mit ihrem Debütalbum "World of Hurt". Seitdem  hat sie zwölf weitere Alben herausgebracht. Hier kennt man sie vor allem mit ihrer Band The Common Linnits, mit der sie beim ESC 2014 mit dem Song "Calm after the Storm" den zweiten Platz hinter Conchita Wurst belegte. Vor Kurzem stand die Holländerin, die fließend deutsch spricht, gemeinsam mit Peter Maffay im Rahmen seiner MTV-Unplugged-Konzerte auf der Bühne. Dieses Jahr im Spätsommer erscheint ein neues Album von ihr, begleitend dazu tourt die Sängerin der Common Linnets im Herbst durch Deutschland.

Was sie uns über ihr neues Album verrät, das hören Sie am Samstag bei hr1-Reinke.

Hier können Sie den Auftritt von Ilse DeLange beim ESC 2014 anschauen:

Externer Inhalt
Ende des externen Inhalts
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit