Am Samstag ehrt Reinke die große Musiklegende Bill Withers, die in dieser Woche verstarb, und feiert das Jubiläum des erfolgreichen Bob Seger-Albums "Against The Wind". Sechs Wochen lang stand es 1980 auf Platz eins der US-Album-Charts, in diesem Jahr wird es 40. Werner selbst hat den Rocksänger 2011 live in Atlanta erlebt und hat uns sein originales Konzertticket von damals mitgebracht.

Bob Seger
Album Bob Seger

Die erste Stunde von "Reinke am Samstag" gehört Bob Seger. "Es ist der Versuch, voranzukommen und gleichzeitig die geistige Gesundheit und Integrität zu bewahren." So beschrieb Bob Seger einst in einem Interview seinen Titelsong "Against The Wind", der aus seiner Zeit als High-School Cross Country-Läufer hervorgegangen sei.

Es ist das elfte Studioalbum des amerikanischen Musikers Bob Seger und sein viertes mit der Silver Bullet Band. Veröffentlicht im Februar 1980 erreichte "Against The Wind" Platz eins der Albumcharts in den USA.

So gut der Titel-Song auch ist, eine bestimmte Zeile in seinem Lied habe ihn eine ganze Weile umgetrieben: "Ich wünschte, ich wüsste jetzt nicht, was ich damals nicht wusste". Diesen Satz wollte der Rocksänger eigentlich streichen. Doch jeder, den er kannte, liebte diese Zeile. "Also ließ ich sie drin." Tatsächlich sei jener Satz inzwischen in mehreren anderen Hits von anderen Künstlern aufgetaucht, so dass sich herausstellte, "dass es sich um eine akzeptable Lyrik handelte."

Das Album enthält die Hits "Against The Wind", "Fire Lake", "Her Strut" und "You'll Accomp'ny Me". Stars wie Glenn Frey, Don Henley und Timothy B. Schmit von den Eagles haben auf dem Album einen Gastauftritt. Insgesamt sechs Wochen lang belegte der Rocksänger damit Platz eins der Billboard Top-Album-Charts und gemeinsam mit seiner Band bekam er den Grammy Award für die beste Rock-Performance einer Gruppe mit Gesang.

Hier sehen Sie das Video zu Bob Segers Hit "Against The Wind":

Externer Inhalt

Externen Inhalt von YouTube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von YouTube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Erinnerungen von Werner Reinke

Heute kann Bob Seger auf zahlreiche Platin-Alben, 19 Top-40-Singles, fast eine Million verkaufte Konzerttickets während seiner Tour im Jahr 1996 und weltweit fast 50 Millionen verkaufte Musik-Alben zurückblicken. In seiner Sendung feiert Werner Reinke am Samstag mit vielen Songs das Jubiläum von "Against The Wind" und erinnert sich dabei auch an einen ganz besonderen Abend: Am 19. April 2011 spielte Bob Seger ein Konzert in der US-amerikanischen Südstaaten-Metropole Atlanta/Georgia. Mit dabei: das komplette Redaktionsteam von "Reinke am Samstag". Werner hat sein Konzertticket natürlich aufgehoben. Schauen Sie mal:

Bob Seger Konzertticket

There "Ain't No Sunshine" anymore - in tribute to the great Bill Withers

Am Freitagabend erreichte das "Reinke am Samstag"-Team die Meldung: Die Musik-Legende Bill Withers - der Godfather des Soul - ist tot. Er war am Montag in Los Angeles im Alter von 81 Jahren an Herzversagen gestorben, wie seine Familie erst heute bekannt gab. Mit "Ain't No Sunshine" schrieb der amerikanische Sänger Musikgeschichte. "Ein Einzelgänger mit einem Herzen, das davon angetrieben wurde, mit seiner Poesie und Musik die Allgemeinheit zu verbinden. Er sprach ehrlich zu Menschen und brachte sie zusammen", schrieb die Familie der Nachrichtenagentur AP. "In dieser schwierigen Zeit beten wir, dass seine Musik Trost und Unterhaltung bietet, während Fans ihre Geliebten fest umarmen."

Werner widmet der Soul-Legende die zweite Stunde seiner Sendung. Dabei läßt er deutsche Künstler zu Wort kommen, erzählt von seinen ganz persönlichen Erlebnissen und spielt eine Auswahl seiner größten Hits, darunter "Ain't No Sunshine", "Lean on me" sowie "Lovely Day".

Weitere Themen der Sendung:

  • vor zehn Jahren standen Scouting For Girls mit "This Ain't A Love Song" auf Platz 1 in Großbritannien
  • Neues von Sheppard, Marcus Mumford und John Newman
  • Johnny Borell/Razorlight wird 40
  • Agnetha Fältskog wird 70
Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Werner Reinke liest Lyrik: Händewaschen kann so kreativ sein

Werner Reinke
Ende des Audiobeitrags
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit