Diesmal gibt es nur zwei Themen bei "Reinke am Samstag“. Aber die haben’s in sich. Werner Reinke würdigt den kürzlich verstorbenen Phil Spector und den 80-jährigen Jubilar Neil Diamond.

Phil Spector

  • Produzierte ein spektakuläres Klanggebilde, das den Namen Tina Turner in die Welt der Popmusik hinaustrug.
  • Ließ sich von der Inschrift auf dem Grabstein seines Vaters zu seinem ersten Riesenhit inspirieren.
  • Produzierte den möglicherweise weltweit meistgespielten Radiohit aller Zeiten.
  • Mischte sich bei der Herstellung von Beatles-Songs ein, und das gefiel einem Beatle gar nicht.
  • Ballerte angeblich mit dem Revolver durchs Tonstudio, und am Ende wurde er zum rechtskräftig verurteilten Totschläger.
  • Starb am 16. Januar 2021 im Gefängnis.

An den Werken dieses Mannes kommt "Reinke am Samstag" nicht vorbei.

Neil Diamond

Werner Reinke und Neil Diamond
  • Hat mit unzähligen eigenen Werken viele andere Künstler zu Coverversionen verleitet. 
  • Hat bereits in den 70er Jahren spektakuläre bombastische Bühnenshows aufgeführt.
  • War hin- und hergerissen zwischen Ost- und Westküste der USA.
  • Hat noch heute eine gewaltig große Fangemeinde. 
  • Hat vor mehr als 40 Jahren zum ersten Mal mit Werner Reinke gesprochen.
  • Wird am 24. Januar 2021 80 Jahre alt.

"Reinke am Samstag“ würdigt den großen Meister der großen Geste.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit