Erinnern Sie sich noch an den 3. Januar 2009? Vor elf Jahren ging Reinke am Samstag bei Werners ersten Sendung an den Start. Und dort war kein geringerer als der britische Popstar Tom Jones zu Gast. Nun wird der "Tiger" 80 - und das RaS-Team widmet ihm die Hälfte der Sendung.

Bildergalerie

Bildergalerie

zur Bildergalerie Der Tiger wird 80: Die Karriere von Tom Jones

Ende der Bildergalerie

Lidia und Werner schauen in der Sendung zurück auf das Interview mit Thomas Jones Woodward, den ehemaligen Fabrikarbeiter und Staubsauger-Vertreter mit dem markant kräftigen Bariton-Gesang aus dem walisischen Örtchen Pontypridd. Am 7. Juni wird Sir Tom Jones 80 Jahre alt.

Das Geheimnis um den längsten Ortsnamen der Welt

Damals im Interview verriet Sir Tom Jones, wie sich der längste Ortsname der Welt genau ausspricht: Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch. Nein, das ist kein Witz: Dieses 58 Buchstaben lange "Kauderwelsch" steht tatsächlich für einen walisischen Ort, der auf der Insel Anglesey im Nordwesten des Landes liegt. Auf der Insel spricht oder versteht noch weit mehr als die Hälfte der Einwohner Walisisch. Und genau damit kennt sich der Tiger bestens aus.

Übrigens entstand der ellenlange Dorfname bereits im 19. Jahrhundert und war eigentlich ein Marketing-Gag. Ursprünglich hieß der Ort nur Llanfair Pwllgwyngyll. Doch als 1850 eine Eisenbahnlinie durch das Dorf führte, suchten die Bewohner eine Möglichkeit, die Zugreisenden zum Zwischenstopp zu bewegen. So entstand der werbewirksame Bandwurm-Name.

Wörtlich übersetzt heißt Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch so viel wie "Marienkirche in der Mulde der weißen Hasel, in der Nähe eines schnellen Strudels und der Kirche St. Tysilio bei der roten Höhle". Die Einwohner nennen ihren Ort allerdings meist nur Llanfair oder Llanfairpwll.

Das Geheimnis um "Lady Madonna"

Zudem enthüllt das RaS-Team dank Tom Jones, woher die Idee für den Klaviersound von "Lady Madonna" kam. Und der Tiger verrät, an welche Musik seiner Jugend er sich noch erinnert. Außerdem klärt Tom Jones auf, warum er zwei Jahre lang nicht mit anderen Kindern spielen konnte und warum er Angst vor einer eigenen Version eines anderen Songs bekam.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Werner Reinke übersetzt "We're Unstoppable" von West End Stars & Virtual Choire

hr1-Moderator Werner Reinke
Ende des Audiobeitrags

Die weiteren Themen der Sendung:

  • Neue Musik von Stefan Gwildis
  • Ein Überraschungsgast bei einem Reggae-Festival - Frühmorgens bei Sonnenaufgang!
  • In der Rubrik "Bei Durchsicht meiner Platten": Eine mexikanische Tigerin!
  • 25 Jahre "Kiss From A Rose" von Seal - der Filmtitelsong zu "Batman Forever" von 1995 wurde ein großer Hit
Externer Inhalt

Externen Inhalt von YouTube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von YouTube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit