Nena 1985
Gabriele Kerner kennt fast keiner, als Nena ist sie seit den 80ern ein Superstar. Bild © Imago

Eigentlich sollte Gabriele Kerner nur Fanpost von Spliff bearbeiten. Aber die Band entdeckte ihr Talent und dann wurde Frau Kerner als Nena weltberühmt.

Weitere Informationen

Information

Album: "Nena" 
Künstlerin: Nena 
Veröffentlichung: Januar 1983 
Besondere Songs: 99 Luftballons, Nur geträumt, Leuchtturm 
Chart-Erfolge: Deutschland #1, Österreich #1, Niederlande #2 

Ende der weiteren Informationen

Für einfache Büro-Arbeit hatte der Spliff-Manager und Fotograf Jim Rakete Gabriele Kerner in sein Büro geholt. Doch die Musiker von Spliff wurden bald auf die Gesangstalente von Gabriele Kerner aufmerksam und holten sie in ihr Berliner Tonstudio. 

Dort nahmen sie zusammen die Single "Nur geträumt" auf. Das war 1982 und aus Gabriele Kerner wurde Nena. Und aus Nena wurde ein Jahr später ein Weltstar, als sie ihren nächsten Song "99 Luftballons" veröffentlichte. Der ging um die Welt und stand in ganz Europa und später auch in Großbritannien und den USA ganz oben in den Charts. Damit war das Lied eines der erfolgreichsten von 1983. 

Das Plattencover von Nenas erstem Album
Das Plattencover von Nenas erstem Album Bild © Plattenfirma

Die Stones inspirieren "99 Luftballons" 

"99 Luftballons" erzählt von Militärs, die ein paar Luftballons für angreifende Ufos halten und sie zum Anlass für die Weltzerstörung nehmen. Der Text des Songs stammt von Band-Gitarrist Carlo Karges. 

Die Idee dazu kam ihm 1982 bei einem Konzert der Rolling Stones auf der Berliner Waldbühne: Bei ihrer Show schickten die Stones riesige Trauben bunter Luftballons in den Berliner Nachthimmel und Karges dachte sich: "Was wäre, wenn die Dinger vom Wind rüber in den Osten getrieben werden und dort eine Paranoia auslösen?“ 

"99 Luftballons" war nach "Nur geträumt" die zweite Single, die Nena aus ihrem 84er-Erfolgsalbum auskoppelt. Mit "Leuchtturm" legte die Band zwar noch eine dritte Single vor - einen vergleichbaren internationalen Erfolg wie mit "99 Luftballons" konnte die Band danach aber nicht wieder landen. 1987 trennte sich die Band - Namensgeberin und Sängerin Gabriele Susanne Kerner startet unter ihrem Spitznamen "Nena" eine erfolgreiche Solokarriere.

Sendung: hr1, hr1-80er-Tag, 17. Februar 2017, 10 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit