Mit der Teilnahme am Gewinnspiel werden die folgenden Teilnahmebedingungen für die hr1-Aktion "Koschwitz gibt frei!" akzeptiert:

1) Die Teilnehmer/-innen müssen das 18. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Die Begleitperson muss ebenfalls mindestens 18 Jahre alt sein.

2)Der Gewinn beinhaltet jeweils eine Reise für vom 28. bis 31.03.2019 nach Engelberg (Zentralschweiz) inkl. Busan- und abfahrt, drei Nächte für jeweils zwei Personen in einem Doppelzimmer des 3-Sterne-Hotels "Terrace" inklusive Frühstück, Ski-Pass für den Freitag und Samstag, Skiverleih bei Bedarf sowie Abendessen an drei Abenden. Nicht inkludiert sind weitere Kosten für Mahlzeiten sowie persönliche Ausgaben.

3) Der/die Gewinner/-in müssen sicherstellen, dass sie zum Reiseantritt einen gültigen Personalausweis oder Reisepass mit sich führen und – falls notwendig (nicht-EU-Bürger) –, ein gültiges Visum besitzen. Sollte ein Visum erforderlich sein, so ist dies vom Gewinner selbst und auf eigene Kosten zu besorgen. Der Gewinner/die Gewinnerin und seine/ihre Begleitperson sind für ihre Reiseversicherung und Eintrittsformalitäten selbst verantwortlich. Der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung auf eigene Kosten ist zu empfehlen.

4) Der Gewinn wird den Gewinnern von der TravelTrex GmbH, Bonner Str. 484-486, 50968 Köln (nachfolgend SnowTrex genannt), nicht vom Hessischen Rundfunk bereitgestellt. Der Hessische Rundfunk ist nicht Reiseveranstalter oder -vermittler. Der Hessische Rundfunk übernimmt keine Haftung für die Beschaffenheit des Gewinns und haftet den Gewinnern und deren Begleitung nicht auf Erfüllung sowie für mögliche Personen-, Sach- und/oder Vermögensschäden, die durch die Teilnahme an der Reise entstehen können sowie für etwaige Reisemängel. Die Gewinner und deren Begleitung nehmen an den Reisen auf eigene Gefahr teil.

5) Der/die Gewinner/-innen können ihren Gewinn nur vom 28. bis 31.03.2019 in Anspruch nehmen (Reiseantritt und -rückkehr). Der Gewinn kann zu keiner anderen Zeit eingelöst werden.

6) Der Gewinn ist nur gültig, wenn hr1 und SnowTrex Winterreisen die vom Gewinner unterschriebenen allgemeinen Teilnahmebedingungen sowie die vom Gewinner unterschriebenen allgemeinen Geschäftsbedingungen von SnowTrex vorliegen. (https://www.snowtrex.de/reisebedingungen/agbs.html) Mit der Unterschrift der Gewinner gelten diese Bedingungen jeweils auch für die Begleitpersonen als akzeptiert.

7) Der Gewinn verfällt, wenn die Gewinner die Reise nicht antreten können. Eine Barauszahlung oder eine Auszahlung in Sachwerten des Gewinns sowie die Übertragung des Gewinns auf eine andere Person sind nicht möglich. Sollte ein/e Gewinner/-in nicht reisen können, sind eventuell anfallende Gebühren vom/von der Gewinner/-in zu tragen.

8) Sollte die Busfahrt aufgrund unvermeidbarer und außergewöhnlicher Umstände, extremer Wetterbedingungen oder anderer nicht im Machtbereich von SnowTrex liegender Ereignisse nicht stattfinden können, so haften SnowTrex und hr1 nicht für den durch den Ausfall der Reise entstehenden Schaden wie z.B. Transportkosten der Gewinner zum Abfahrtsort oder unnötig aufgewandte Urlaubszeit. Ein Alternativtermin kann nicht angeboten werden.

9) An- und Abreise zum Ausgangspunkt der Reise erfolgen auf eigene Kosten des Gewinners. Das gilt ebenfalls für alle weiteren Kosten, die während der Reise anfallen (z.B. Telefon, Mahlzeiten außerhalb des geplanten Prgramms, Minibar etc.), daher haben die Reiseteilnehmer dafür Sorge zu tragen, dass sie während der Reise über ausreichende Geldmittel verfügen und in der Lage sind, Lebenshaltungskosten und Zusatzausgaben während der Reise aus eigenen Mitteln zu bestreiten. Der Abschluss einer Auslandskrankenversicherung auf eigene Kosten ist zu empfehlen.

10) hr1 und SnowTrex behalten sich vor, Teilnehmer - die erkennbar unter dem Einfluss von Drogen o.ä. stehen oder die ein grobes Fehlverhalten aufweisen – zu jeder Zeit nach eigenem Ermessen von der Aktion auszuschließen. Eine aufgrund eines Ausschlusses erforderliche Rückreise oder alternative Übernachtung ist von dem Betroffenen auf eigene Kosten zu organisieren.

11) Eine nur vermittelte Teilnahme am Gewinnspiel über Anbieter von Internet-Gewinnspiel-Suchmaschinen ist ausgeschlossen. Da solche Anbieter die Plattform des Hessischen Rundfunks stark behindern, behält sich der Hessische Rundfunk die Möglichkeit einer Sperre gegen diese Anbieter vor.

12) Die Teilnehmer/-innen müssen die für die Ermittlung der Gewinner notwendigen Daten über ihre Person angeben. Die Teilnehmer/-innen erklären sich damit einverstanden, dass der Hessische Rundfunk diese Daten für die Dauer der Abwicklung des Gewinnspiels speichert. Außerdem sind die Teilnehmer/-innen damit einverstanden, dass der Hessische Rundfunk die Daten des Gewinners an denjenigen übermittelt, der den Preis bereitstellt, um so die Übergabe/Durchführung des Gewinns zu ermöglichen.

13) Die Teilnehmer/-innen und Gewinner/-innen können in den Online-Angeboten, in Print, im Fernsehen und Hörfunk mit Bild und Ton – jeweils namentlich – veröffentlicht werden. Die Teilnehmer/-innen und Gewinner/-innen erklären sich damit einverstanden, dass das aufgenommene Ton- oder Bildmaterial im Zusammenhang mit der Darstellung der Aktion zeitlich, örtlich und inhaltlich uneingeschränkt im Ganzen und in Teilen unentgeltlich vervielfältigt, verbreitet, ausgestrahlt und öffentlich zugänglich gemacht werden darf. Der hr ist berechtigt, die ihm übertragenen Rechte ganz oder teilweise zum Zwecke der Berichterstattung über das Gewinnspiel auch auf Dritte (insbesondere andere Medienunternehmen) zu übertragen.

14) Sollte der Teilnehmer/die Teilnehmerin nicht mehr damit einverstanden sein, muss er/sie dies dem Hessischen Rundfunk schriftlich mitteilen. Die Daten werden dann gelöscht. Die Adresse lautet:

Hessischer Rundfunk
Anstalt des öffentlichen Rechts
hr1
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main

15) Der Hessische Rundfunk verpflichtet sich, im Hinblick auf die gespeicherten Daten aller Teilnehmer/-innen die datenschutz- und medienrechtlichen Bestimmungen einzuhalten.

16) Mitarbeiter/-innen des Hessischen Rundfunks und der am Gewinnspiel beteiligten Kooperationspartner sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

17) hr1 behält sich das Recht vor, diese Teilnahmebedingungen zu ändern.

18) Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.

19) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit