Schnecke im Slow Web

Posten, Liken, Teilen, Abonnieren. Das Internet bietet immer mehr Möglichkeiten, in immer kürzerer Zeit immer mehr Inhalte zu konsumieren. Diesem Trend stellt sich Slow Web entgegen. Wir haben einige Beispiele für Sie zusammengestellt.

Slow Web (zu Deutsch: "langsames Web") ist ein Trend, der sich zunehmender Beliebtheit erfreut. Doch um was handelt es sich? Geht es nach dem Buchautor Jack Cheng, dann hat Slow Web sehr viel mit Essen zu tun. Anstatt bei der Fast Food Kette um die Ecke einen schnellen Burger und Pommes mitzunehmen, geht der Slow Food Trend in Richtung bewusstes Essen. Denn Gutes braucht seine Zeit – so die Philosophie. Und wie bei Slow Food im Gegensatz zu Fast Food, soll auch Slow Web eine "gesunde" Alternative darstellen.

Slow Web gegen den Stress

Immer mehr Social-Media-Profile wollen bestückt und aktuell gehalten werden. Da bleibt wenig Zeit für ein kurzes Innehalten. Oft fühlt man sich überfordert angesichts dieser Informationsflut. Doch das wollen Slow-Web-Befürworter nun ändern. Bei der Arbeit und im Privatleben, das Slow Web hat viele Anwendungsgebiete.

iDoneThis

Bei iDoneThis geht es darum, Teamarbeit möglichst effizient und dennoch stressfrei zu managen. Und anstatt eines Meetings kann iDoneThis auch noch verwendet werden. Was fast zu gut klingt, um wahr zu sein, ist eine simple Applikation. Ist man mit seinem Team angemeldet, bekommt man einmal am Tag eine Mail zugeschickt. Sie enthält die höfliche Bitte, kurz aufzulisten, was man an diesem Tag abgearbeitet hat.

Um die Zusammenführung und grafisch ansprechende Darstellung kümmert sich die Applikation ebenso, wie um das Updaten des Kalenders. Das aber erst in der Nacht zum nächsten Tag, denn Slow Web ist auch hier Programm. Der Dienst ist allerdings kostenpflichtig. Basisangebote gibt es ab 5 US-Dollar pro Monat, wer alle Features nutzen möchte, muss 40 Dollar bezahlen. Mehr zu lesen auf www.idonethis.com.

Instapaper

Eine andere Art der Entschleunigung bietet Instapaper an. Anstatt Artikel nur zu überfliegen, weil die Zeit fehlt, sie ganz zu lesen, kann man sie in der Applikation speichern. Außerdem können Anmerkungen gemacht und die Artikel vom Handy auch auf Tablet oder beispielsweise Kindle gesendet werden. In einem freien Moment kann man anschließend in Ruhe schmökern. Wem das Abspeichern im Browser in Form von Lesezeichen zu profan ist, der kann Instapaper ausprobieren. Mehr informationen gibt es auf www.instapaper.com.

Den Blumen beim Wachsen zusehen

Im Zeitraffer sieht man sich öffnende, farbenprächtige Blütenblätter oder ein Wurzelgeflecht, dass sich aus einer Bohne bohrt. Einige Videos verzeichnen auf Youtube bereits über 1 Millionen Zuschauer. Eine Community, die sich extra zum Teilen solcher Videos zusammengefunden hat, gibt es auf reddit unter www.reddit.com/r/watchplantsgrow.

Externer Inhalt

Externen Inhalt von Youtube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von Youtube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Katzenvideos zur Entspannung

Der Youtube-Kanal "Kitten Academy" streamt auf der Plattform 24 Stunden am Tag Katzenvideos. Hinter dem Kanal steckt eine US-Pflegeeinrichtung für Katzen, die auf der Suche nach neuen Frauchen und Herrchen sind. Aus mehreren Perspektiven kann man miterleben, wie sich die kleinen und großen Katzen in der Einrichtung tummeln.

Externer Inhalt

Externen Inhalt von Youtube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von Youtube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Sendung: hr1, hr1 am Vormittag, 02.04.2019, 9 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit