Die Edelwirtschaft zur "Golden Kron" ist eines der ältesten Wirtshäuser Frankfurts. Das Traditionshaus liegt im Stadtteil Alt-Eschersheim in einem über 350 Jahre altem Fachwerkhaus. Alfred Friedrich und Pit Punda sorgen hier für eine angenehme Atmosphäre inklusive gutem Essen und Trinken.

Alfred Friedrich ist gebürtiger Österreicher und seine Heimatküche schwingt immer ein bisschen mit, wenn er die Speisekarte schreibt.

Als Vorspeise serviert er uns einen Sommersalat der besonderen Art. Graupen bilden die Grundlage und werden verfeinert mit Dörrpflaumen, Rauchaal, Apfel und Dill. Angerichtet wird der Salat mit rosa gebratenem Saiblingsfilet auf der Haut.

Der Frankfurter isst gern mal Tafelspitz mit grüner Soße, beim Österreicher muss Semmelkren dazu. In Form von knusprige Raviolo. Der geriebene Meerrettich wird in Wan Tan Blätter gefüllt und mit Spinat und Schnittlauchnage serviert.

Ein Österreicher kann nicht ohne seinen Strudel

Alfred Friedrich verrät uns sein Strudelrezept à la Sacher, den eine Kugel Rumeis perfekt abrudet. Und Pit Punda? Er hat zu jedem Gericht die passende Weinempfehlung parat.

Ein Österreicher in Hessen - in einem der ältesten Wirtshäuser Frankfurts: Alfred Friedrich und Pit Punda in hr1 Dolce Vita mit Daniella Baumeister.

Süßes am Samstag

Obstkuchen sind bei den heißen Temperaturen super beliebt. Die Beerenernte war phänomenal gut – aber in hr1 Dolce Vita wollen wir auch mal Alternativen anbieten, wie den Schmandkuchen mit Kirschen von hr1-Konditormeisterin Andrea Kronberger. In den Teig aus Mehl, Butter, Zucker und Eiern kommen 200g Schmand, die machen den Kuchen richtig schön saftig. Dekoriert wird der Kastenkuchen mit Kirschen und ist in 40 Minuten und nach dem Auskühlen verzehrbereit. Dazu passt immer eine Kugel Vanilleeis.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit