Ein Thema, das uns alle angeht ist die Nachhaltigkeit. Am Montag war Erdüberlastungstag. Die Erde hat laut Berechnungen von Forschern sämtliche Ressourcen und Puffer aufgebraucht, die der Planet in diesem Jahr auf natürlichem Weg ersetzen könnte. Dass auch Kochen nachhaltig sein kann, zeigt hr1-Spitzenkoch Ingo Bockler.

Für die Umwelt können wir alle was tun, egal wie klein und wenig uns das vorkommt. So zum Beispiel in der Küche: nachhaltig kochen – das ist übrigens nicht neu, sondern war bei Oma noch ganz normal.

hr1-Spitzenkoch Ingo Bockler widmet sich ganz dem Rindertafelspitz und zeigt an verschiedenen Rezepten, wie nachhaltig gekocht wird. Seine Zutaten sind umweltschonend produzierte, saisonale und natürliche Lebensmittel. Das Fleisch kommt nicht aus der Massentierhaltung.

Tafelspitz Basisrezept

Download

Download

zum Download Tafelspitz Basisrezept

Ende des Downloads

Das Grundrezept sind 2kg Rindertafelspitz. Mit Gewürzen und Suppengemüse wird der Tafelspitz in einem großen Topf gegart. Wir verwenden Tafelspitz, Brühe und auch das Gemüse weiter.

Gesottener Rindertafelspitz mit Pfifferlingsbutter, Frühlingslauch und Meerrettich

Download

Download

zum Download Gesottener Rindertafelspitz mit Pfifferlingsbutter, Frühlingslauch und Meerrettich

Ende des Downloads

Für den gesottenen Rindertafelspitz mit Pfifferlingsbutter, Frühlingslauch und Meerrettich einfach das Fleisch in etwas Brühe und Pfifferlingen erhitzen und mit kalter Butter binden. Dazu serviert Ingo Bockler Petersilienkartoffeln.

Marinierte Tafelspitzscheiben mit Sommerkräutern in Vinaigrette

Download

Download

zum Download Marinierte Tafelspitzscheiben mit Sommerkräutern in Vinaigrette

Ende des Downloads

Perfekt für die heißen Sommertage ist der marinierte Tafelspitz mit Sommerkräutern in Vinaigrette. Das kalte Gericht ergänzen Kräutersalat, Sommerblüten und etwas Weißbrot.

Tellersülze vom Tafelspitz

Download

Download

zum Download Tellersülze vom Tafelspitz

Ende des Downloads

Reste und nicht so schöne Scheiben des Tafelspitzes sowie das Suppengemüse vom Garvorgang lassen sich hervorragend zur Sülze verarbeiten. Dazu passt Remoulade oder Grüne Soße mit Bratkartoffeln.

Übriggebliebene Brühe lässt sich mühelos einfrieren. An kälteren Tagen wärmt dann eine Pfannkuchenstreifensuppe. Oder Sie nutzen die Brühe um den nächsten Rinderschmorbraten mit einem richtig guten Fond aufzufüllen.

Süßes am Samstag: Parfait von Sommerbeeren mit Minze und Schafsjoghurt

Download

Download

zum Download Parfait von Sommerbeeren mit Minze und Schafsjoghurt

Ende des Downloads

Trotz unseres Themas Nachhaltigkeit verzichten wir nicht auf ein süßes Dessert – passend zur Beerensaison: Parfait von Sommerbeeren mit Minze und Schafsjoghurt.

Toco (Kaffee)

Download

Download

zum Download Toco Kaffee

Ende des Downloads

Toco ist ein Kaffeegetränk der "Third Coffee Wave" und erfreut sich einer immer größer werdenden Beliebtheit und auch Bekanntheit. In vielen Kaffeebars, Restaurants und Bars ist der Toco auf der Getränkekarte zu finden und das nicht ohne Grund. Dieses Getränk ist einfach zuzubereiten, schmeckt sehr köstlich und ist auch noch optisch ein Blickfang.

Blaubeer-Vanille-Kuchen

Download

Download

zum Download Blaubeer-Vanille-Kuchen

Ende des Downloads

Mit diesem leckeren Obstkuchen runden Sie jede Mahlzeit hervorragend ab. Mandeln und Walnüsse geben hier einen ganz besonderen Geschmack.

Sendung: hr1, hr1-Dolce Vita, 3.8.2019, 12 - 15 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit