Wir packen heute alles ein und garen schonend im Vakuum mit den Sous-Vide-Rezepten von hr1-Koch Ingo Bockler. Unsere Gerichte lassen sich einfach zu Hause vorbereiten und dann schnell auf den Teller bringen, dank dem Vorgaren.

Meerwassergarnelen

Download

Download

zum Download Ingo Bockler: Meerwassergarnelen

Ende des Downloads

Wie oft haben wir gefragt, wann Garnelen den perfekten Garpunkt erreicht haben. Ganz einfach: bei 56 Grad in etwa 20 Minuten. Danach noch einmal kurz scharf anbraten für die Röstaromen. Dazu braucht es dann nicht mehr viel: frische Avocado und etwas Gewürzöl.

Seeteufelmedaillons

Download

Download

zum Download Ingo Bockler: Seeteufelmedaillons

Ende des Downloads

Einen leichten Hauch von "Surf & Turf" bringt das Seeteufelmedaillon im Schinkenmantel. Fisch hat den Vorteil einer schnellen Zubereitung, bei 58 Grad sind es nur rund acht Minuten. Auch hier gibt das scharfe Anrösten in der Pfanne noch mal Farbe. Die Fischmedaillons werden dann auf laufwarme Linsen gesetzt und mit Pak Choi serviert.

Tafelspitz

Download

Download

zum Download Ingo Bockler: Kalbstafelspitz

Ende des Downloads

Als Alternative zum Fisch, allerdings mit wesentlich mehr Garzeit, haben wir rosa Tafelspitz auf Honigkarotten in Petersilienbutter. Gute drei Stunden muss das Fleisch Sous Vide garen. Auch die Karotten kommen in den Beutel mit Sommerhonig und etwas Salz. Frischer Kartoffelstampf rundet das Gericht ab.

Milchreis mit Zimzwetschgen

Download

Download

zum Download Ingo Bockler: Milchreis

Ende des Downloads

Sous Vide garen - das geht mit vielen Lebensmitteln, auch mit Milchreis und Zimtzwetschgen, die separat zubereitet werden und rund eine Stunde im Wasserbad brauchen. Zum Anrichten dann beides in kleine Bowlen füllen, mit Zimt bestreuen und mit einem Minzblatt dekorieren.

Sous vide für zu Hause - mit Ingo Bockler und Daniella Baumeister.

Süßes am Samstag: Birne - Raz el Hanout

Download

Download

zum Download Catherine Jamin: Birne-Ras

Ende des Downloads

Diese Kombi hat es in sich. hr1-Konditormeisterin Catherine Jamin vereint saisonale Birne mit orientalischen Gewürzen, zuckersüßen Mandel-Streuseln und aromatischer Vanillesoße in ihrem Rezept: Birne - Raz el Hanout - Streusel, eine feine Art Birnen-Crumble. Am Besten in einem schönen Glas warm servieren.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit