Saftig, knusprig, lecker: Gänsebraten

Außen schön knusprig und innen saftig und zart - so soll der Gänsebraten auf den Tisch kommen. Damit das gelingt, sind ein paar Dinge zu beachten, wie hr1-Koch Ingo Bockler weiß. Hier kommen seine Tipps.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found "Besser vom Züchter um die Ecke"

Gänse am Futtertrog
Ende des Audiobeitrags

Gleich drei verschiedene Ratschläge hält Ingo Bockler für die hr1-Hörer parat. Entscheiden Sie selbst, welcher davon für Sie am Praktikabelsten ist.

Drei Geheimtipps vom Profi

1. "Übergießen Sie den Gänsebraten konsequent mit leicht gesalzenem Wasser. Dazu einfach einen Behälter mit Salzwasser nahe des Ofens platzieren und eine passende Kelle bereithalten. Während des Bratens im Ofen in regelmäßigen Abständen von etwa 30 Minuten ein bis zwei Kellen langsam über den Gänsebraten laufen lassen."

2. "Setzen Sie den Gänsebraten mit der Brust nach unten auf grob geschnittene Apfel- und Zwiebelwürfel in den Bräter und geben Sie ihn halb mit Flüssigkeit - Wasser oder Gemüsefond - gefüllt in den vorgeheizten Ofen. Nach nahezu zwei Drittel der Garzeit die Gans vorsichtig auf ihren Rücken wenden und die Haut mit etwas erhöhter Temperatur schön knusprig braten."

3. "Füllen Sie die Gans vor dem Braten mit einer 50/50 Mischung aus groben Boskop und geschälten Zwiebelwürfeln, die leicht mit Salz, Zucker, Pfeffer aus der Mühle und etwas Beifuß gewürzt sind. Alles gut fest hineinstopfen und die Gans mit zwei Holzspießen verschließen. Den Braten wie gewohnt mit der Brust nach oben in einem Bräter mit etwas Flüssigkeit im Ofen garen und zusätzlich wie unter 1. beschrieben begießen. Die Füllung bewirkt durch den entstehenden Hitzedampf ein zusätzliches Begießen von innen. So wird's besonders saftig!"

Gefüllter Gänsebraten mit Nüssen und Dörrobst

Ein ganz spezielles Gänsebraten-Rezept von Ingo Bockler haben wir auch noch für sie parat. Wir wäre es mit "Gefülltem Gänsebraten mit Nüssen und Dörrobst"? Hier geht es zum Rezept. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Sendung: hr1, hr1 am Vormittag, 14.11.2019, 9 - 12 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit