Gute Freundin

Freundschaft ist das Wertvollste im Leben. Ohne sie wäre das Leben nur halb so schön. Gemeinsam Zeit verbringen, Pferde stehlen, sich das Leid über die Männerwelt klagen oder einfach alltägliche Unternehmungen wie Einkaufen oder das Eis in der Sonne genießen.

Freundschaften bereichern unser Leben und tragen zur Lebensqualität bei. Doch fragen Sie sich auch manchmal, ob Sie eine gute Freundin sind? Haben Sie ausreichend Zeit und kann man sich jederzeit auf Sie verlassen? Mit ein paar Tipps stellen Sie ganz schnell fest, ob sich Ihre Freundin mit Ihnen glücklich schätzen kann.

Zeit haben

In der heutigen, recht hektischen Zeit vergisst man schnell die wichtigen Sachen im Leben. In einer Freundschaft sollte man sich Zeit füreinander nehmen. Das bedeutet nicht, dass man sich täglich sehen muss. Der Alltag lässt dies oft gar nicht zu. Es geht vielmehr darum, sich gezielt die Zeit füreinander zu nehmen. Man sollte zeigen, dass man füreinander da ist – danke Smartphones und Social Media ist das mit einer kurzen Nachricht oder einem Anruf jederzeit möglich.

Füreinander da sein, wenn man gebraucht wird

Egal zu welcher Zeit oder Situation: Gemeinsames Lachen, Reden, Weinen oder auch Schweigen machen eine Freundschaft aus. Oft reicht es zu wissen, dass die Freundin für einen da ist. Dies gilt sowohl für die schönen, als auch für die schlechten Momente. Hier sollte ein Gleichgewicht zwischen Geben und Nehmen herrschen.

Ehrlichkeit und Offenheit

Zu jeder Freundschaft gehört Vertrauen, das sich auf den Säulen Ehrlichkeit und Offenheit aufbaut. Hierzu gehört es auch, der Freundin die Sachen zu sagen, die sie nicht hören möchte. Sie sollten nur jederzeit darauf achten, dass Sie Kritik konstruktiv äußern und Ihre Freundin nicht verletzen. Sie wird es Ihnen danken.  

Akzeptanz

Lassen Sie Ihre Freundin so sein, wie sie ist. Geben Sie Ihr das Gefühl, genau so perfekt zu sein. Sie können sich gemeinsam fallen lassen, wenn Sie zusammen sind. Keiner sollte das Gefühl haben, sich verstellen zu müssen.

Gemeinsame Erlebnisse

Um die Freundschaft zu fördern, gehören auch gemeinsame Erlebnisse dazu. Ein DVD-Abend, Sportaktivitäten, ein Ausflug oder ein Urlaub: Schaffen Sie Erinnerungen, die Sie ein Leben lang verbinden.

Fehler verzeihen

Sie kennen sowohl die Stärken als auch die Schwächen Ihrer Freundin. Hierzu gehören auch Fehler, die jeder macht. Zu wissen, wie die Andere ist, sollte das Verzeihen zu Ihrer Stärke machen.

Sendung: hr1, hr1 am Vormittag, 6.1.2020, 9:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit