Brian Eno
Bild © picture alliance

Der Name ist nicht unbedingt jedem ein Begriff, eine Komposition von ihm wird aber fast jeder schon einmal gehört haben. Brian Eno schrieb jede Menge Songs, hauptsächlich für andere. Am Dienstag feiert er seinen 70. Geburtstag - hier gibt es eine kleine Auswahl von seinen erfolgreichsten Stücken.

Es gibt eigentlich nichts, was Brian Eno nicht hätte komponiert haben können. Denn - Schluss mit dem Konjunktiv - der Brite hat sich mit Musik und ihren Grenzen mehr beschäftigt als die meisten anderen seiner Zunft. Als Keyboarder von Roxy Music legte er 1971 los, war auch zuständig für die Synthesizer und bewegte sich mit dem Beginn seiner Solokarriere zwei Jahre später gerne im experimentellen Raum.

Als Beispiel folgt der Song "Baby's On Fire" aus seinem ersten Soloalbum "Here Come The Warm Jets" von 1973.

Externer Inhalt

Externen Inhalt von Youtube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von Youtube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Bekannte Melodien für Handy und PC

Eno schrieb nicht nur zahlreiche Langstücke und große, atmosphärische Kompositionen aus den verschiedensten Genres von Artrock bis Jazz, auch andere Musiker griffen gern auf die Expertise des Briten zurück. Für U2, Depeche Mode oder Coldplay arbeitete er mehrfach als Produzent. Eno bekam aber auch Aufträge aus der Industrie und verfasste neben dem Startup-Sound des Computer-Betriebssystems Windows 95 auch den kompletten Satz an Signal- und Alarmtönen des Nokia 8800 Scirocco.

Externer Inhalt

Externen Inhalt von Youtube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von Youtube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts
Externer Inhalt

Externen Inhalt von Youtube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von Youtube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Künstlerisches Multitalent

Bildergalerie

Bildergalerie

zur Bildergalerie Der Mann im Hintergrund: Für diese Musiker arbeitete Brian Eno

Ende der Bildergalerie

Eno komponierte nicht nur Musik für den Elektronikmarkt, sondern entwickelte auch eigene Computerprogramme. Zum Beispiel eine Software, die mittels vorgespeicherter Sounds selbst Musik schreibt. Er beschäftigte sich außerdem mit der bildenden Kunst und schuf seine eigenen Installationen. Zum Portfolio des Multitalents, das sich auch politisch engagiert, gehören auch Musikstücke aus Soundtracks von Filmen wie "Trainspotting" oder "28 Days Later".

Sendung: hr1, hr1- Start, 15. Mai 2018, 6 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit