Programmachertag
Bild © hr

Am 21. Juni machen wir die Türen im Hessischen Rundfunk ganz weit auf: Unsere Redaktionen, Büros und Studios stehen Ihnen offen und unsere Kolleginnen und Kollegen sind an Ihrer Seite, um Ihnen möglichst umfassend Einblick in unsere Arbeit zu geben.

Sie sind dabei bei der hr1-Frühsendung

Erfahren Sie, wie die Frühsendung ins Radio kommt: Bei einem Besuch im Studio bekommen Sie ein erstes Gefühl fürs Mikrofon und dürfen sogar einen Musiktitel ankündigen oder das Wetter Ihres Wohnortes ansagen.

Wie wird die Sendung "hr1 am Mittag" vorbereitet?

Unser Mittagsmagazin ist topaktuell. Keine Sendung bei hr1 entsteht schneller und Sie sind bei der Vorbereitung hautnah dabei: Lernen Sie, wie unsere Kollegen und Kolleginnen sich abstimmen und nehmen Sie an einer Konferenz teil, zu der auch unsere Berlin-Korrespondenten zugeschaltet sind.

Was macht eigentlich ein hr1-Reporter?

Erleben Sie, wie es sich anfühlt, als Radio-Reporter unterwegs zu sein. Machen Sie Ihre eigenen Erfahrungen wie es ist, mit dem Mikrofon in der Hand Wildfremde auf der Straße für eine Umfrage anzusprechen. Sie machen Fotos und Videos für unseren Online- und Facebook-Auftritt und sind in einer Live-Schalte dabei.

Und das Wichtigste: Wir wollen an diesem Tag auch ganz genau wissen, was Sie über den hr denken, was Sie an uns schätzen, aber auch was wir Ihrer Meinung nach besser machen können.

Ein Tag im hr - Wir sind Deins!

Neugierig geworden? Dann seien Sie dabei. Und bewerben Sie sich hier für einen Tag bei hr1. Einfach unten das Formular ausfüllen und bei "Ich möchte besuchen" Ihren Wunsch auswählen:


Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit