E-Zigaretten-"Raucher"
Bild © picture alliance

Ein roter Kreis, darin eine qualmende Zigarette und darüber ein dicker roter Balken - das Rauchverbotsschild ist keine Seltenheit und nichts Neues mehr. Aber wie sieht es eigentlich mit der elektrischen Schwester des Glimmstängels aus? Hier erfahren Sie, welche Regelungen für E-Zigaretten-"Dampfer" gelten.

Da steht man gerade gedankenversunken am Bahngleis, schlendert durch den Park oder ist am Einkaufen auf dem Markt, als plötzlich ein süßlicher Duft durch die Luft wabert. Der Wind trägt eine weiße Wolke mit sich und hüllt alles und jeden auf seinem Weg damit ein. Manche mögen den Geruch dieses E-Zigaretten-Dampfes, andere empfinden ihn als künstlich und unangenehm. Aber kann man sich dem überhaupt entziehen? Die elektrische Variante wird ja schließlich als weniger gesundheitsschädlich als Tabakzigaretten eingestuft und ein Rauchverbotszeichen für E-Zigaretten gibt es nicht.

E-Zigarette und Zigarette vor dem Gesetz gleich

Rauchverbot
Bild © picture alliance

Laut einer Studie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ist die E-Zigarette als Einstieg zum Tabakrauchen einzustufen. Gerade für Heranwachsende ist der elektrische Glimmstängel aber auch nicht unbedenklich. Eine gesonderte Regelung zum Rauchverbot von E-Zigaretten gibt es allerdings nicht. Denn: Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration, das auch für das Ressort Gesundheit zuständig ist, erklärt, dass das hessische Nichtraucherschutzgesetz "ein allgemeines Rauchverbot, ohne das Rauchen hinsichtlich des Konsums bestimmter Produktgruppen zu differenzieren" regelt. Kein Unterschied also zwischen Tabakzigarette, Shisha, Zigarre oder eben E-Zigarette.

Dampfer müssen sich in Hessen demnach an dieselben Regeln halten wie Raucher. In Bahnhöfen etwa müssen sie die gekennzeichneten Raucherbereiche aufsuchen, und sie unterliegen in geschlossenen Räumen ebenfalls dem Rauchverbot. Wer sich nicht daran hält, riskiert das Einschreiten von Verantwortlichen und geht anderen damit auf die Nerven.

Sendung: hr1, hr1-Start, 2. Mai 2018, 6 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit