Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Laubbläser, Fluglärm, lautes Telefonieren und laute Musik - diese Geräusche nerven die hr1-Hörer

Hundegebell, Baulärm, Laubsauger, Straßenlärm, Fluglärm

Welche Alltagsgeräusche gehen Ihnen am meisten auf die Nerven, hatten wir unsere Hörer kürzlich bei Facebook gefragt. Die Antworten reichten von klappernden Absätzen über Hundegebell bis zum Weckerklingeln. Aber welches Geräusch schmerzt am meisten in Ihren Ohren?

Über 200 Hörer von hr1 beteiligten sich an unserer Facebook-Umfrage und ziemlich schnell kristallisierte sich heraus, auf welche Geräusche sie besonders gereizt reagieren: Laute Töne aus unserem täglichen Umfeld.

Flug- und Baulärm, Straßen- und Verkehrslärm sowie Lärm durch laute Musik und lautes Telefonieren wurden sehr häufig genannnt. Spitzenreiter ist aber ganz klar ein technisches Gerät, dessen Nutzen ohnehin umstritten ist. Hier kommt die "Top Ten"-Liste des Grauens für die Ohren.

Diese zehn Geräusche nerven die hr1-Hörer am meisten:

  1. Laubbläser
  2. laute Autos und Motorräder
  3. lautes Telefonieren
  4. laute Musik in der Öffentlichkeit
  5. Fluglärm
  6. Rasenmäher
  7. Hundegebell
  8. Schmatzen
  9. Flexen / Sägen
  10. Baulärm allgemein

Sendung: hr1, hr1-Koschwitz am Morgen, 29.7.2019, 5 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit