Eichhörnchen

In diesem Jahr haben die Eichhörnchen erstaunlich früh Nachwuchs, weiß Tanja Schäfer von der Wildtierhilfe. Doch leider kämpfen viele Jungtiere jetzt ums Überleben. Hier erfahren Sie, was Sie tun können, wenn Sie ein verletztes, entkräftetes oder unterkühltes Eichhörnchen finden.

Die Paarungszeit hat in diesem Winter bei Eichhörnchen sehr früh begonnen. Jetzt sind die Babys da und brauchen dringend Futter. Fallen die kleinen Eichhörnchen vor Entkräftung bei ihren ersten Kletterversuchen aus dem Kobel (Eichhörnchen-Nest, Anm. d. Red.), kann es sein, dass sie aus lauter Verzweiflung uns Menschen hinterherlaufen und sogar an uns hochklettern.

Eichhörnchen suchen Hilfe

Wenn ein Eichhörnchen auf Sie zukommt, sucht es immer Hilfe. Starke und gesunde Tiere nähern sich uns Menschen nicht. Deshalb haben wir hier ein paar Tipps, falls Sie ein verletztes Eichhörnchen finden oder hungernden Tieren helfen möchten:

  • Bitte nehmen Sie ein verletztes Eichhörnchen gleich mit, warten Sie nicht, dass die Mutter kommt, eine Eichhörnchenmutter kümmert sich nicht mehr um ein verletztes Tier.
  • Bitte beachten Sie, dass Verletzungen von einem Tierarzt versorgt werden müssen.
  • Stecken Sie das Tier in Ihre Jackentasche, das wärmt. Meistens sind die Eichhörnchen völlig unterkühlt.
  • Nehmen Sie das Tier mit, am besten in einer geschlossen Box, das kann ein Karton sein. Bitte sorgen Sie dafür, dass genug Luft in die Box kommt.
  • Das Hörnchen muss immer erst wieder seine Körpertemperatur (38 Grad) haben bevor es gefüttert wird, unterkühlte Hörnchen fressen nicht.
  • Sie können Nüsse, Kürbis- oder Sonnenblumenkerne sowie Obst und Gemüse für die Nager bereitstellen. Nur Kohl und auch Kuhmilch vertragen die Tiere nicht. Bewusst füttern sollten Sie allerdings nur große Eichhörnchen, die Babys auf keinen Fall.

Weitere Informationen über die Versorgung von Eichhörnchen und anderen Wildtieren finden Sie hier.

Eichhörnchen

Unser "hr1-Eichhörnchen"

Bildergalerie

Bildergalerie

zur Bildergalerie So süß ist unser hr1-Eichhörnchen

Ende der Bildergalerie

Tierischer Besuch in der hr1-Redaktion: Einen Sommer lang freuten wir uns über den täglichen Besuch unseres "hr1-Eichhörnchens", das so zahm war, dass es uns sogar aus der Hand fraß. Schauen Sie doch mal in unsere exklusive Bildergalerie.

Sendung: hr1, hr1 am Vormittag, 19.11.2019, 9 - 12 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit