Ebert ist studierter Physiker und beweist in hr1, das Naturwissenschaft ganz schön witzig sein kann.

Naturwissenschaft ist nicht witzig? Doch! Naturwissenschaft ist witzig, wenn Vince Ebert sie in die schrägsten Zusammenhänge bringt. Der studierte Physiker erklärt wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Biologie, Informatik oder Chemie und verbindet sie mit Phänomenen des menschlichen Zusammenlebens oder anderer absurder Naturgesetze.

Die humorexplosive Mischung nennt sich Wissenschaftskabarett und macht deutlich, dass man als Satiriker nicht nur Politik oder gesellschaftliche Entwicklungen braucht, um witzig zu sein. Vince Ebert, der  mit Vornamen eigentlich Holger heißt und seinen Spitznamen aus Kindertagen mit auf die Bühne genommen hat, ist eine wissenschaftliche Bühnen-Leuchte mit garantiertem Aha-Erlebnis.

Vince Ebert Live in Hessen

Vince Ebert ist im Februar und April mit seinem Programm "Zukunft is the Future" in Hessen zu sehen. Hier gibt es alle Termine und Tickets.

Werdegang

Vince Ebert studierte Physik in Würzburg, arbeitete zunächst in einer Unternehmensberatung und in der Marktforschung. Seine unterhaltsamen Power-Point-Präsentationen führten unablässig ins Kabarettdasein. Mittlerweile spielt er sein fünftes Soloprogramm "Zukunft is the future". In der ARD präsentiert er "Wissen vor Acht", ist Bestsellerautor und gefragter Vortragskünstler.

Vince Eberts Kolumne "Alles Wissen" hören Sie mittwochs um kurz nach drei in hr1 am Nachmittag oder als Podcast.

Hier gelangen Sie zu allen hr1-Comedians.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit