Der zweite Schlaf, Folge 6

Nachdem der junge Priester Lady Durston in seine Entdeckungen eingeweiht hat, teilt sie nun ihrerseits ein gefährliches Geheimnis mit ihm: im Keller eines Nebengebäudes des Anwesens hat ihr verstorbener Mann eine stattliche Sammlung mit Glasfundstücken der untergegangenen Zivilisation versteckt. Und noch wichtiger: dort haben häufig der zu Tode gekommene Dorfpfarrer, ihr Mann und Captain John Hancock, der reichste und mächtigste Mann des Landstrichs, zusammengesessen und über die Relikte der Vergangenheit gerätselt. Die Kirche verbietet die Beschäftigung mit den Altertümern als Ketzerei und will so die Kontrolle über den Fortschritt und die Wirtschaft behalten – das ist insofern dramatisch, als man sich in einem permanenten Krieg mit dem Nordkalifat befindet. Christopher vermutet indes, dass Dr. Shadwell der Störenfried in der Kirche gewesen sein könnte und dass der alte Pfarrer die Kirchenbücher vor ihm versteckt haben könnte. Die Ankunft von Captain John Hancock auf dem Anwesen unterbricht das vertrauensvolle Tête-à-Tête.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit