Der zweite Schlaf, Folge 10

Ein plötzliches Unwohlsein verhindert Quyke an dem gemeinsamen Abendessen mit Lady Durston, dem Captain, Christopher und Dr. Shadwell teilzunehmen. Die übrigen Versammelten besprechen während ihres Beisammenseins ausführlich die Protokolle der Gesellschaft für Altertumsforschung. Der Doktor vermutet aufgrund der Artefakte, die der alte Pfarrer und Sarahs verstorbener Mann in der Nähe des sogenannten Teufelsstuhls gefunden haben, das die im Hochzeitsregister des Ortes beurkundete Morgenstern, die Tochter der Katastrophenforscherin aus den Protokollen ist und die Ruine an der der alte Pfarrer zu Tode gekommen ist, nichts anderes ist, als eine Arche in der Morgenstern und die ihren die Katastrophe überdauern wollten. Wenn diese Arche noch unberührt ist, so vermutet Shadwell, würden sie dort Relikte finden, die ihnen wichtige Informationen über die untergegangene Vorgängerzivilisation liefern könnte. Ein weiteres erschreckendes Detail: die Mitglieder der Gesellschaft für Altertumsforschung wurden nur deshalb begnadigt, weil Shadwell sein Wissen und sämtliche Dokumente an Bischof Pole ausgeliefert hat, der sie dann keineswegs hat verbrennen lassen, sondern sie seiner Privatbibliothek einverleibt hat.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit