In "Babylon Berlin" spielt er den Polizeifotografen Gräf, im Ersten war er als einer der Adidas-Brüder zu sehen, im Kino als Hitler-Attentäter Elser. Mit seiner Band "Woods of Birnam" schlägt er den Bogen zwischen Musik und Theater. Christian Friedel ist ein Hans Dampf in vielen Gassen – und jetzt zu Gast im hr1-Talk.

Unser Gast in drei Sätzen

Der hr1-Talk mit Christian Friedl
Uwe Berndt und Christian Friedel Bild © hr

Schon als Schüler spielte und inszenierte er im Theater-Jugendclub seiner Heimatstadt Magdeburg. Nach der Schauspielschule gehörte seine Liebe vor allem dem Theater, bis auch immer mehr anspruchsvolle Film- und Fernsehrollen und in jüngster Zeit auch Regiearbeiten dazu kamen. Mit seiner Band "Woods of Birnam" bringt er moderne Musik auch auf die Theaterbühne.

Darum geht’s im hr1-Talk

Im hr1-Talk erklärt Christian Friedel, warum er Shakespeare-Fan ist und gerne Action-Szenen dreht. Er verrät kleine Geheimnisse von den Dreharbeiten für "Babylon Berlin", erzählt von seiner Kindheit in der DDR und begründet, warum er politisches Theater heute besonders wichtig findet, gerade in Dresden, wo er regelmäßig am Staatsschauspiel gastiert.

Signierte CDs zu gewinnen

Externer Inhalt

Externen Inhalt von Youtube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von Youtube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

"Grace" heißt das neue Album seiner Band "Woods of Birnam". Darin verarbeitet Christian Friedel den Tod seiner Mutter. Trotz des traurigen Anlasses sind viele heitere Songs dabei herausgekommen. Im hr1-Talk begründet Christian Friedel das: "Meine Mutter war ein sehr lebensbejahender, optimistischer Mensch und sie hat sehr gerne getanzt und mochte am liebsten unsere schnellen Songs."

Audiobeitrag
Mann und Frau unterhalten sich angeregt am Küchentisch beim Kaffee

Podcast

Zum Artikel "Politisches Theater ist wichtiger als je zuvor" | Christian Friedel, Schauspieler und Musiker

Ende des Audiobeitrags
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit