Christiane Florin ist gläubige Katholikin, doch ihr Glaube an die katholische Kirche schwindet. Machtmissbrauch, Frauenverachtung und falscher Umgang mit der sexuellen Gewalt in den Reihen des Klerus macht sie bei den Kirchenoberen aus: Demut werde beschworen, doch nicht angewendet. Persönliche Verantwortung der Bischöfe und Kardinäle bei Fehlverhalten: Fehlanzeige! Wie Feministin Florin versucht, trotzdem katholisch zu bleiben, schildert sie im hr1-Talk.

Unser Gast in drei Sätzen

Christiane Florin und Marion Kuchenny

Im Rheinland ist Christiane Florin aufgewachsen: Katholischsein war dort keine Lehre, sondern ein Gefühlsgemisch, das zum Alltag gehörte wie der Fußball am Wochenende. Ihren Glauben machte sie zum Beruf, nicht als Theologin, sondern Journalistin für die "Zeit" und seit 2016 als Hörfunk-Journalistin für den Deutschlandfunk in der Redaktion "Religion und Gesellschaft". Ihr Thema: Die katholische Kirche muss dringend zu einem aufgeklärten Denken finden.

Darum geht’s im hr1-Talk

Vernunftschafe, Phantomschafe und treue Schafe: Was diese tierische Einteilung mit dem katholischen Glauben zu tun hat, erläutert Christiane Florin im hr1-Talk. Sie warnt vor der Heimatidylle im Glauben mit Weihrauchschwenken und goldenem Ornat. Und sie erinnert sich an ihre schönsten musikalischen Zeiten - am Keyboard in der Kirchenband.

Bücher zu gewinnen

Mit ihrem Buch "Der Weiberaufstand" hat sich Christiane Florin in die Reihe der schärfsten, aber auch profiliertesten Kritikerinnen der katholischen Kirche geschrieben. Ihr jüngstes Buch trägt den Titel "Trotzdem! Wie ich versuche, katholisch zu bleiben" - trotz des Totalschadens, der der Katholizismus ihrer Ansicht nach in Deutschland erlitten hat. Abhilfe zum Umdenken in den Prälatenreihen sieht sie in einem weiteren Aufstand, quasi einem Kirchensteuerstreik.

Weitere Informationen

Infos zum Buch:

Christiane Florin: "Trotzdem! Wie ich versuche, katholisch zu bleiben"
176 Seiten
Kösel-Verlag
20,- Euro

Ende der weiteren Informationen

Drei Exemplare des neuen Buches der Kirchenrebellin, von ihr signiert, liegen für Sie bereit. Jeweils eines können Sie gewinnen, wenn Sie folgende Frage richtig beantworten: Aus wie vielen Perlen setzt sich ein Rosenkranz zusammen?

Formular

Signierte Bücher von Christiane Florin zu gewinnen

Aus wie vielen Perlen setzt sich ein Rosenkranz zusammen?
Kontaktdaten

* Pflichtfeld

Ende des Formulars
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit