Denis Scheck ist der bekannteste Literaturkritiker der Republik. "druckfrisch" erläutert er im Ersten, welches Werk und welcher Autor auf dem Büchermarkt etwas taugen – und welche eben nicht. Für ihn ist ein gutes Buch wie ein Abenteuer – und über die Abenteuer seines Lebens erzählt er im hr1-Talk

Unser Gast in drei Sätzen

Denis Scheck hat schon früh seine Liebe zur Literatur entdeckt, und zwar eigentlich aus Langeweile, weil seine Eltern mit ihm in Kindertagen aufs Land ohne Pep und Abwechslung zogen. Abitur hat er zwar gemacht, aber eigentlich beschäftigten ihn schon als Schüler die schönen Künste: Mit einer eigenen Literaturagentur begann er in jungen Jahren seine Karriere, die ihn nun ganz nach oben in den Kritikerolymp geführt hat.

Darum geht’s im hr1-Talk

Im hr1-Talk verrät Denis Scheck, warum er die Geschichten von Donald Duck in deutscher Übersetzung mehr schätzt als die Werke vieler Literaturnobelpreisträger. Er erklärt, was es mit dem Goldstandard der Literaturkritik auf sich hat. Und er gibt ganz persönliche Tipps: Welche Bücher sind ihm wert, als Geschenk unter dem Weihnachtsbaum zu liegen.

Signierte Bücher zu gewinnen

Schecks Kanon

"Schecks Kanon" – darin sind auf über 400 Seiten die hundert wichtigsten Werke der Weltliteratur aufgeführt, von "Krieg und Frieden" über den "Herrn der Ringe" bis zu "Tim und Struppi". "Was soll ich lesen" – diese Frage möchte Denis Scheck mit seiner Auswahl beantworten. Und Sie können "Schecks Kanon" lesen, kostenfrei! Drei handsignierte Exemplare dieses Buchs über die Bücher gibt es bei uns zu gewinnen. Eines davon kann Ihnen gehören, wenn Sie folgende Frage richtig beantworten:

Formular

Signierte Bücher von Denis Scheck zu gewinnen

In welchem Alter hat Denis Scheck seine eigene literarische Agentur gegründet?
Kontaktdaten

* Pflichtfeld

Ende des Formulars
Formular

Für den hr1-Newsletter anmelden

Der hr1-Newsletter wird Ihnen kostenlos und unverbindlich zugestellt. Wenn Sie unseren Newsletter per E-Mail beziehen möchten, dann tragen Sie sich bitte in unseren Verteiler ein. Sie bekommen dann automatisch eine E-Mail mit der Bitte, Ihre Aufnahme in den Verteiler nochmal zu bestätigen. Danach sind Sie eingetragen. Natürlich können Sie den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.
Bitte auswählen:*

* Pflichtfeld

Ende des Formulars
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit