Die Corona-Pandemie geht um und mit ihr die Angst davor: Angst vor der Ansteckung, Angst vor der wirtschaftlichen Zukunft, Angst vor der Vereinsamung im Lockdown. Was tun dagegen? Professor Ulrich Stangier, Leiter der Abteilung für Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Frankfurter Uni, gibt im hr1-Talk Ratschläge.

Unser Gast in drei Sätzen

In Marburg hat Ulrich Stangier studiert und seine beiden Töchter führen die Familientradition fort, studieren das gleiche Fach wie ihr Vater - und eine sogar in Marburg. Der Professor hat nun einen Lehrstuhl in Frankfurt inne, forscht mit dem Schwerpunkt Angst und Depression. Er hat derzeit soviel zu tun, dass ihm nicht mal Zeit für sein Hobby, das Klavierspielen, bleibt.

Darum geht’s im hr1-Talk

Ulrich Stangier und Uwe Berndt

Aktiv bleiben, aber sich auch entspannen. Mit Alltagsbeschäftigungen die Gedanken weg von Corona lenken. Einfach mal Abstand halten von den jüngsten Corona-Nachrichten. Soziale Kontakte aufrechterhalten, per Internet oder Telefon. Das sind einige der Tipps von Psychologie-Professor Stangier. Er lädt Hilfesuchende auch ein, sich ans Corona-Krisentelefon des Frankfurter Zentrums für Psychotherapie unter der Telefonnummer 069/798–25102 zu wenden.

Und er gibt im hr1-Talk nicht nur den jüngsten Stand seiner Forschungen zum Thema Corona-Angst kund, sondern ruft zur Teilnahme an ebenden Forschungen auf, zum Mitmachen an seiner Studie zum Thema "Angst vor Corona".

Weitere Informationen

Online-Befragung: Angst vor Corona

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie und die weitreichenden Maßnahmen zu ihrer Bekämpfung sind mit erheblichen psychischen Belastungen verbunden. In einer Online-Befragung der Goethe-Universität Frankfurt sollen aktuelle Reaktionen der Bevölkerung erfasst werden. Die Befragung ist anonym und dauert 10-15 Minuten. Hier geht es zur Umfrage.
Alle Informationen zum Corona-Krisentelefon des Frankfurter Zentrums für Psychotherapie erhalten Sie auf dieser Webseite.

Ende der weiteren Informationen
Audiobeitrag

Podcast

Zum Artikel Gegen die Corona-Angst helfen die Dinge des Alltags | Ulrich Stangier, Psychologie -Professor und Angstforscher

Professor Ulrich Stangier
Ende des Audiobeitrags

Mehr über Professor Ulrich Stangier und seine Arbeit erfahren Sie auf hr-info.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit