Ian Paice zu Besuch im hr1-Studio.
Ian Paice zu Besuch im hr1-Studio. Bild © hr

Das Geburtstagskind von Deep Purple war erst vergangenes Jahr in Hessen. Heute gratulieren wir ihm ganz herzlich und erinnern an den Besuch.

Ian Paice ist der Dauerbrenner bei Deep Purple. Der Drummer ist das einzige Bandmitglied, das an allen Alben beteiligt war. Rückblickend sagte Paice bei seinem Besuch im hr1-Studio: "Wir haben das, was wir tun, nicht gemacht, um berühmt oder reich zu werden. Wir waren einfach jung und hatten Spaß dran. Und wir hatten Talent“

"Socken, Wolldecken und Rock 'n' Roll"

Auch mit nun 70 Jahren ist Ian Paice mit seinen Bandkollegen von Deep Purple noch aktiv. Zur Zeit sind die Rocklegenden auf Tour durch Europa. Aber mit dem alten Bonmot "Sex, Drugs and Rock'n'Roll" habe das Leben der Musiker heute nicht mehr viel zu tun. "Bei uns heißt das Motto heute eher Socks, and Rugs and Rock ‘n’ Roll (Socken, Wolldecken und Rock ‘n’ Roll)", erzählte Deep-Purple-Bassist Roger Glover beim Besuch in hr1.

'This is the first picture I have a coffee and no bear in my hand.' Ian Paice von @_DeepPurple im @hr1 Studio.

[zum Tweet mit Bild]

An musikalischer Schaffenskraft haben die Musiker jedoch kaum etwas eingebüßt. Ihr bislang letztes Studioalbum "Infinite", erschienen im Jahr 2017, war in Deutschland 17 Wochen auf Platz eins der Albumcharts. Und das trotz einer - wie Ian Paice in hr1 sagte - Albumschwäche: „Wir sind wirklich gut darin, wenn es darum geht, musikalische Ideen zu entwickeln und aufzunehmen, aber Albumtitel sind nicht unsere Stärke. Wir haben alle unterschiedliche Ideen, und am Ende haben wir gar nichts.“

Bescheiden und tiefenentspannt

Das klingt nach einer ordentlichen Portion Bescheidenheit. Eine Einschätzung, die auch hr1-Moderatorin Marion Kuchenny teilt, wenn sie sich an den Besuch von Ian Paice und Roger Glover im April 2017 erinnert: "Die waren absolut tiefenentspannt. Einfach wie nette, ältere Herren, die vielleicht ein bisschen flippiger gekleidet sind. Aber die waren absolut zugänglich. Wir sind direkt ins Gespräch gekommen." hr1 sagt: "Herzlichen Glückwunsch zum 70., Ian Paice!"

Sendung: hr1, hr1-Start, 29.6.2018, 6 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit