Vincent van Gogh

Kennen Sie alle wahren Geschichten über den niederländischen Maler Vincent Willem van Gogh? Wir haben zehn Fakten über den hochtalentierten Eigenbrödler, der sich zum Malen am liebsten von der Gesellschaft abschottete, für Sie zusammengestellt. Schauen Sie mal rein.

Im Frankfurter Städel Museum können Sie vom 23. Oktober bis zum 16. Februar 2020 die Ausstellung "Making van Gogh" bestaunen. Dort sind zahlreiche Gemälde und Arbeiten des einflussreichen Künstlers ausgestellt.

"Van Gogh oder Van Anderen?"

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Kurator Dr. Alexander Eiling zur van Gogh-Ausstellung in Frankfurt

Ein Gemälde von van Gogh wird aufgehängt.
Ende des Audiobeitrags

Anlässlich dazu erzählen wir Ihnen ab 15. Oktober in hr1 Geschichten rund um Vincent van Gogh. Doch stimmen die auch? Das fragen wir Sie in unserer Aktion "Van Gogh oder Van Anderen?".

Also, wissen Sie, wer Vincent van Gogh wirklich war? Seien Sie gewappnet für unser On-Air-Spiel und lesen Sie die folgenden, wahren Geschichten über den genialen Rotschopf genau durch - es könnte helfen!

Weitere Informationen

Infos zum Gewinnspiel

Gewinnen Sie mit hr1 eine exklusive Führung durch die außergewöhnliche Ausstellung "Making Van Gogh" im Frankfurter Städel. Während vor den Türen die Besucherschlange wächst, werden Sie und eine Begleitung noch vor Öffnung der Museumsräume von einem Kunstvermittler des Städel durch die Ausstellung geführt. Um sich diese exklusiven Tickets zu sichern, müssen Sie morgens zwischen 6 und 9 Uhr hr1 hören und die richtige Antwort auf Thomas Koschwitz' morgendliche Gewinnspielfrage haben: "Van Gogh oder van Anderen?"

Ende der weiteren Informationen

Zehn wahre Geschichten über Vincent van Gogh

  • Vincent van Gogh ist 28 Jahre alt, als er sich unglücklich in seine Cousine Kee Vos verliebt. Kee gibt ihm unmissverständlich zu verstehen, dass daraus nichts werden wird, aber Vincent lässt nicht locker. Vor Verzweiflung und um festen Willen zu demonstrieren verbrennt er sich die Hand an einer Kerze. Ein Wendepunkt in seinem Leben, denn ab jetzt wird er malen.
  • Die Künstlergemeinschaft von Gauguin und van Gogh fängt gut an. Sie malen gemeinsam, essen gemeinsam und diskutieren über Kunst. Am 23. Dezember 1888 aber kommt es zu einem Streit zwischen den beiden. Gauguin soll Vincent mit dem Messer bedroht, dann das Haus verlassen und in einer Gaststätte übernachtet haben. Vincent verliert die Nerven und schneidet sich mit einer Rasierklinge das linke Ohrläppchen ab. Selbstverstümmelung oder das Ende eines Streits? Man weiß es nicht.
Vincent van Gogh - Ohr
  • Nach genau einem Jahr in Arles muss van Gogh aus dem gelben Haus ausziehen. Die Bewohner der Stadt halten ihn für verrückt und haben Angst vor ihm. Per Petition wird entschieden, dass der "rothaarige Verrückte" in ein Krankenhaus eingewiesen wird.
  • In Den Haag trifft van Gogh auf seine Muse und Lebensgefährtin: Clasina Hoornik. Sie ist eine Prostituierte, hat eine vierjährige Tochter und ist erneut schwanger. Obwohl seine Familie die Liaison ablehnt, hält van Gogh fast zwei Jahre an dieser Beziehung fest. Dann trennen sie sich. Dieser Zeit entstammen viele Bilder von "Sien".
  • Im Jahr 1890 kauft die Malerin Anne Boch, die Schwester eines Freundes von Van Gogh, das Bild "Der rote Weinberg" für 400 französische Franc. Es ist das erste und einzige Gemälde, das Vincent van Gogh zu Lebzeiten verkauft hat.
Vincent van Gogh - Roter Weinberg
  • Am 27. Juli 1890 geht van Gogh am Abend spazieren. Er hat einen Revolver dabei. Später wird er mit einer Schusswunde im Oberkörper aufgefunden. Die Ärzte trauen sich nicht, die Kugel zu entfernen und Vincent van Gogh stirbt zwei Tage später am 29. Juli. Bis heute ist nicht geklärt, ob es sich um einen Überfall handelte oder ob es die Absicht eines Selbstmordes war.
  • 1990 wurde das "Porträt des Dr. Gachet" von Van Gogh für 82,5 Mio. Dollar verkauft. Ein absoluter Rekord, der erst 2004 von Picassos "Junge mit Pfeife" für 104,2 Mio. Dollar bei einer Auktion von "Sotheby‘s" übertroffen wurde. Van Gogh selbst soll zu seinem Bild, das viele Experten eigentlich als weiteres Selbstbildnis Van Goghs deuten, folgende Zeilen geschrieben haben: "Es hat den schmerzlichen Ausdruck unserer Zeit."
Vincent van Gogh, Portrait des Dr. Gachet
  • Doch auch dieser Rekord ist inzwischen längst überholt: Im Jahr 2015 ging ein weiteres Werk von Picasso in einer Auktion für 179,4 Millionen Dollar an einen neuen Besitzer. Es gibt aber ein Werk, das noch teurer versteigert wurde: "Salvator Mundi", das angeblich von Leonardo da Vinci stammen soll. Es wurde für unfassbare 450 Millionen von Mohammed bin Salman, dem Kronprinzen von Saudi-Arabien, gekauft und sollte eigentlich im Louvre Abu Dhabi ausgestellt werden. Zur Zeit ist aber unklar, wo das Bildnis abgeblieben ist. Ausgestellt wurde es bis heute jedenfalls nicht!
  • Auch das Bild "Vase mit Mohnblumen" geht auf das Konto von Vincent van Gogh. Das war lange nicht klar, da bei großen Malern immer wieder auch Kunstwerke auftauchen, bei denen nicht bekannt ist, ob sie wirklich vom "großen Meister selbst" sind. Seit den 80ern lag es in den Archiven, weil auch die Experten nicht sicher waren, ob die schönen, knallroten Blumen wirklich von ihm stammten. Erst im März dieses Jahres wurde durch einen Brief von van Gogh an seinen britischen Freund Horace Livens aus dem Jahr 1886 bestätigt, dass es von ihm ist. Darin beschreibt van Gogh, wie er einen ganzen Sommer lang Farbstudien machte, indem er Blumen wie eben den roten Mohn malte. Zudem wurde im Februar 2019 ein weiteres Bild von van Gogh als echt zertifiziert: ein Stilleben mit Haselnüssen und Früchten.
Van Gogh - Vase mit Kornblumen und Mohnblumen
  • Nicht nur Blumen, sondern auch Nahrungsmittel haben es dem Niederländer angetan. Vor allem die Kartoffel wurde oft zum Thema seiner Kunstwerke. "Die Kartoffelesser" von 1885 ist ein sehr bekanntes Van-Gogh-Werk, aber über die Jahre entstanden noch jede Menge anderer Kunstwerke und Stillleben mit Kartoffeln. Und zwar "Korb mit Kartoffeln", "die Grabenden in einem Kartoffelfeld", die "Kartoffelgrabende Bäuerin" sowie das Gemälde "Frau schält Kartoffeln".
Externer Inhalt

Externen Inhalt von Youtube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von Youtube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts
Videobeitrag

Video

zum hessenschau.de Video Was Sie über Van Gogh wissen müssen: Vincent ist Legende

Making van Gogh - Vincent ist Legende
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum hessenschau.de Video Was Sie über Van Gogh wissen müssen: Vincent ist teuer

Stilisierter Vincent Van Gogh
Ende des Videobeitrags
Videobeitrag

Video

zum hessenschau.de Video Was Sie über Van Gogh wissen müssen: Vincent ist Popstar

Stilisierter Vincent Van Gogh
Ende des Videobeitrags

Sendung: hr1-Koschwitz am Morgen, 15. Oktober 2019, 5 - 9 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit