Gewinnerteam
Bild © Privat

"Wir brauchen dringend Urlaub", schrieb uns das Datenschutz-Team der Pietsch IT GmbH aus Nordhessen und bewarb sich für unsere Aktion "Koschwitz gibt frei". Und die Kollegen hatten Glück: Ihr Chef rief bei hr1 an und stimmte der Reise in den Schnee zu.

"Wir sind DAS Datenschutz-Team in Nordhessen! Und wir trauen uns, das vermeintliche Un-Wort des Jahres 2018 (EU-DSGVO) offen auszusprechen", schrieb uns Bettina Riedinger vom Team der Datenschutz und Datensicherheit der Pietsch IT GmbH.  Zum Hintergrund: "Das vermeintlich ganz neue, ganz schreckliche Gesetz zum Datenschutz ist im Mai in Kraft getreten – und alle sind genervt. Fast alle. Wir nicht!" Trotzdem sei das Team jetzt urlaubsreif, denn bereits seit dem Frühjahr 2018 liefen in dem Unternehmen die Telefone heiß und viele Kunden hätten Unterstützung in Sachen Datenschutz und Datensicherheit benötigt, berichtet Bettina Riedinger.

Da kam die hr1-Aktion "Koschwitz gibt frei" genau richtig. Denn wir verlosen ein verlängertes Wochenende für Kollegenteam nach Engelberg-Titlis in der Schweiz. Neben dem Losglück gibt es allerdings noch eine Hürde: Der Chef muss schnell reagieren und der Reise des Teams zustimmen, indem er seinen Mitarbeitern frei gibt.

Wollen auch Sie in den Schnee?

Wenn Sie und Ihre Kollegen auch in den Schnee wollen, lassen Sie sich schnell noch etwas für Ihre Bewerbung einfallen und schreiben Sie uns. Wir sind schon gespannt, wer sich vom 28. bis 31. März in der Schweiz wiederfindet. Alle Infos finden Sie hier:

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit