Lkw Brücke B40 Flörsheim-Wicker

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found hr1-Reporter Tobias Weiler über den Kipperunfall in Flörsheim

Zwischen dem Flörsheimer Stadtteil Wicker und Hochheim ist ein Kipper gegen eine Fußgängerbrücke gefahren. Die Mulde verkeilte sich und beschädigte das Bauwerk.

Nach Polizeiangaben geschah der Unfall mit dem Muldenkipper am Mittwoch. Die Mulde wurde dabei von der Zugmaschine abgerissen und verkeilte unter der Brücke. Diese wurde dadurch laut Polizei angehoben. Die B40 bei Flörsheim (Main-Taunus) ist weiter voll gesperrt.

800.000 Euro Schaden

Der Fahrer des Lkw wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Nach ersten Schätzungen der Ermittler beträgt der Gesamtschaden rund 800.000 Euro. Die Arbeiten vor Ort sollen wahrscheinlich noch bis Freitag dauern. Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, den Bereich weiträumig zu umfahren.

Sendung: hr1, hr1 am Vormittag, 13.6.2019, 10:50 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit