Blutmond am Himmel
Bild © picture-alliance/dpa

Freitagabend war der "Blutmond" während der längsten totalen Mondfinsternis des Jahrhunderts über Hessen zu sehen. Falls Sie die "Mofi" gestern verpasst haben gibt es hier ein paar Bilder und die Termine der nächsten liefern wir Ihnen gleich mit.

Mondfinsternis und Vollmond in Wiesbaden
Mondfinsternis über Wiesbaden - Links der normale Vollmond und rechts eine totale Mondfinsternis (Blutmond) Bild © picture-alliance/dpa

Wer am Freitag gegen halb zehn gestern Abend Richtung Mond schaute, konnte Zeuge eines Himmelsspektakels werden: Für knapp zwei Stunden verdunkelte sich unser nächster Himmelskörper bis zur totalen Finsternis – somit die längste des Jahrhunderts! Besonders bei einer totalen Mondfinsternis ist die rote Färbung des Mondes, die durch Lichtbrechungen in der Erdatmosphäre entsteht.

Die besten Bilder

Bildergalerie

Bildergalerie

zur Bildergalerie

Ende der Bildergalerie

Nächster Blutmond schon im Januar, Sonnenfinsternis erst 2081

Am 21. Januar 2019 sehen Frühaufsteher dann auch schon die nächste totale Mondfinsternis. Ab kurz vor sechs dunkelt sich der Erdtrabant erneut ab, diesmal aber nur für knapp eine Stunde. Mit der nächsten in Hessen zu sehenden totalen Sonnenfinsternis  wird dagegen erst 2081 gerechnet.

Mondfinsternis verpasst? Hier gibts die nächsten:

  • 21. Januar 2019
  • 16. Mai 2022
  • 14. März 2025
  • 7. September 2025
  • 31. Dezember 2028

Sendung: hr1, hr1 Start, 27.7.2018, 6 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit