Winnetou zwei

Ein gutes Fernsehprogramm kann in diesen Zeiten viel wert sein. Für die Osterfeiertage haben die TV-Sender für jeden Geschmack etwas im Angebot: Serien, Komödien, Fantasy. Dazu Klassiker wie "Winnetou" und "E.T.". Und dazu einen aktuellen deutschen Kinofilm zum Streamen auf den On-Demand-Plattformen.

Sie gehören zu Ostern wie der Altar in die Kirche: Monumental- und Bibelfilme. 3sat zeigt "Die zehn Gebote", "Das Gewand" und "Cleopatra" - allesamt oscarprämierte Klassiker der Filmgeschichte. Ganz anders dagegen die Monty-Python-Komödie "Das Leben des Brian", die die Geschichte Jesus' auf ihre eigene Art interpretiert. Wer von der britischen Comedy-Truppe nicht genug bekommen kann, für den hat RTL2 auch noch "Die Ritter der Kokosnuss" im Programm.

"Winnetou", Märchen, "Der Name der Rose"

Im Ersten geht es in den Wilden Westen. Freitag, Sonntag und Montag sind dort die drei "Winnetou"-Filme zu sehen. "Der Schatz im Silbersee" läuft Sonntag bei Kabel 1. Auch mit Märchenfilmen für die ganze Familie ist das Programm reich gefüllt. Darunter viele Klassiker aus tschechischer und DDR-Produktion.

Das ZDF startet am Karfreitag die zweite Staffel der Heimatserie "Über Land" mit Harald Krassnitzer als Richter Hans Bachleitner, der in der bayerischen Provinz skurrile Fälle zu verhandeln hat. Neu im Free-TV ist die achtteilige Miniserie "Der Name der Rose", die Umberto Ecos Bestseller neu erzählt. Dafür lohnt es sich, die Senderliste nach ServusTV zu durchsuchen. Der österreichische Sender zeigt an allen vier Ostertagen jeweils um 20:15 Uhr zwei Folgen.

Die Oster-TV-Highlights nach Tagen im Überblick

Weitere Informationen

Karfreitag, 10. April

12:50 Uhr - Winnetou (Das Erste)
13:50 Uhr - Die zehn Gebote (ZDF)
20:15 Uhr - Alles steht Kopf (Vox)
20:15 Uhr - Fack ju Göhte 3 (Sat.1)
20:15 Uhr - Das Gewand (3sat)
20:15 Uhr - Der Name der Rose, Teil 1 & 2, weitere Folgen Samstag, Sonntag und Montag (ServusTV)
21:15 Uhr - Über Land (ZDF)

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Karsamstag, 11. April

20:15 Uhr - Harry Potter und der Orden des Phönix (Sat.1)
20:15 Uhr - Das Leben des Brian (RTL2), im Anschluss "Die Ritter der Kokosnuss"
20:15 Uhr - Apollo 13 (ZDFneo)
22:25 Uhr - E.T. - der Außerirdische (ZDFneo)
00:15 Uhr - Out Of Sight (ZDF)

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Ostersonntag, 12. April

12:55 Uhr - Winnetou II (Das Erste)
16:15 Uhr - Der Schatz im Silbersee (Kabel 1)
20:15 Uhr - Die zehn Gebote (3sat)
20:15 Uhr - Das Traumschiff - Marokko (ZDF)
22:30 Uhr - Tomb Raider (RTL)

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Ostermontag, 13. April

11:10 Uhr - Winnetou III (Das Erste)
14:25 Uhr - Willkommen bei den Sch‘tis (One)
18:10 Uhr - Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm (One)
20:15 Uhr - Cleopatra (3sat)
20:15 Uhr - Tatort: Das fleißige Lieschen (Das Erste), neues Ermittlerteam aus Saarbrücken
20:15 Uhr - Kingsman - The Secret Service (ProSieben)

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Märchen & Filme für die ganze Familie

Karfreitag, 10.04.2020
05.45 Uhr Pippi im Taka-Tuka Land, ZDF
06.50 Uhr Hänsel und Gretel (D 2012), Das Erste
07.50 Uhr Rapunzel (D 2009), Das Erste
08.00 Uhr Das tapfere Schneiderlein (D 2008), NDR
08.45 Uhr Die fantastische Welt von Oz, RTL
08.50 Uhr Ostwind – Zusammen sind wir frei, ZDF
09.25 Uhr Molly Monster – Der Kinofilm, KiKA
12.00 Uhr Die sechs Schwäne (D 2012), ZDF
12.00 Uhr Der goldene Kompass, ProSieben
14.55 Uhr Vom tapferen Schmied (CSSR 1983), MDR
15.20 Uhr Megamind, Sat1
17.05 Uhr Harry Potter und der Feuerkelch, Sat1

Karsamstag, 11.04.2020
07.35 Uhr Das Schloss hinter dem Regenbogen (RO 1970), MDR
07.35 Uhr Der kleine Drache Kokosnuss, ZDF
08.30 Uhr Prinz Himmelblau und Fee Lupine (D 2016), NDR
09.00 Uhr Das blaue Licht (D 2010), RBB
09.30 Uhr Das Märchen von der Regentrude (D 2018), NDR
10.00 Uhr Die Prinzessin auf der Erbse (D 2010), RBB
10.30 Uhr Amelie rennt, Das Erste
11.00 Uhr Allerleirauh (D 2012), RBB
12.00 Uhr Sechse kommen durch die ganze Welt (D 2014), RBB
13.00 Uhr Prinzessin Maleen (D 2015), RBB
14.00 Uhr Rotkäppchen (DDR 1962), MDR
14.00 Uhr Der Froschkönig (DDR 1987), RBB
15.05 Uhr Zwerg Nase (DDR 1978), MDR
15.05 Uhr Schneeweißchen und Rosenrot (D 2012), RBB
16.05 Uhr Das tapfere Schneiderlein (DDR 1956), RBB
16.05 Uhr Die Häschenschule - Jagd nach dem goldenen Ei, hr
20.15 Uhr Die Croods, VOX
20.15 Uhr Harry Potter und der Orden des Phönix, Sat1

Ostersonntag, 12.04.2020
06.55 Uhr Der Meisterdieb (D 2010), Das Erste
07.55 Uhr Die kluge Bauerntochter (D 2010), Das Erste
09.00 Uhr Mullewapp - Eine schöne Schweinerei, BR
09.25 Uhr Die drei Königskinder (D 2019), SWR/SR
11.00 Uhr Hugo Cabret, Servus TV
11.30 Uhr Vom Fischer und seiner Frau (D 2012), NDR
12.00 Uhr Schneewittchen (DDR 1961), KiKa
12.10 Uhr Der Sternwanderer, Sat1
12.50 Uhr Ein Zwilling kommt selten allein, RTL
14.55 Uhr Die zertanzten Schuhe (DDR 1978), MDR
15.45 Uhr Wie Honza beinahe König geworden wäre (CSSR 1976), MDR
16.10 Uhr Ein Hund namens Beethoven, 3Sat
20.15 Uhr Eine zauberhafte Nanny, SuperRTL
20.15 Uhr Mary Poppins, Disney Channel
20.15 Uhr Die Reise zum Mittelpunkt der Erde, Kabel1

Ostermontag, 13.04.2020
05.30 Uhr Das fliegende Klassenzimmer, Das Erste
07.00 Uhr Die Gänsemagd (D 2009), Das Erste
07.30 Uhr Pettersson und Findus – Findus zieht um, ZDF
08.00 Uhr Brüderchen und Schwesterchen (D 2008), Das Erste
11.25 Uhr 17 Again, ProSieben
12.15 Uhr Aschenputtel (D 2010), ZDF
13.40 Uhr Der süße Brei (D 2018), ZDF
14.25 Uhr Das Märchen vom Däumling (CSSR/SU 1986), RBB
15.05 Uhr Die goldene Gans (DDR 1964), MDR
15.45 Uhr Die Galoschen das Glücks (D 2018), RBB
16.15 Uhr Zwerg Nase (DDR 1978), MDR
16.45 Uhr Das Märchen von den 12 Monaten (D 2019), RBB
16.50 Uhr Jumanji: Willkommen im Dschungel, RTL

Ende der weiteren Informationen

Kinofilm "Die Känguru-Chroniken" zum Streamen

Die Schließung der Kinos wegen der Corona-Krise hat viele aktuelle Filme hart getroffen. Dazu gehört auch die Komödie "Die Känguru-Chroniken", die am 5. März bundesweit in die Kinos kam. Mehr als 540.000 Zuschauer sahen sich den Film an, dann kam das kulturelle Leben zum Stillstand.

Nun hat sich der Verleih zu einem ungewöhnlichen Schritt entschieden und zeigt den Film mit dem vorlauten Känguru ab Donnerstag, den 2.4., gegen Extra-Geld zum Streamen. "Die Känguru-Chroniken" sollen auf Video-on-Demand-Plattformen wie iTunes und Amazon zur Verfügung stehen. Der Stream soll stolze 17 Euro kosten, davon fließe aber ein maßgeblicher Betrag an die Kinos, die den Film zum Kinostart so enthusiastisch unterstützt hätten, hieß es.

Sendung: hr1, hr1 am Vormittag, 9.4.2020, 9-12 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit