Fußballstar Pelé

Die brasilianische Fußball-Legende wurde am 23. Oktober 1940 als Edson Arantes do Nascimento in Minas Gerais/Brasilien geboren. Mit der brasilianischen Fußball-Nationalmannschaft holte der damalige Stürmerstar drei WM-Titel (1958, 1962 und 1970) und ist mit 77 Treffern in 92 Länderspielen auch Rekordtorschütze der "Selecao". Zudem wurde er einmal Torschützenkönig der Copa América (1959).

Im November 1969 gelang ihm per Elfmeter das tausendste Tor: Daraufhin läuteten in Brasilien landesweit die Glocken, Staatspräsident Médici genehmigte Pelé zu Ehren sogar einen offiziellen Feiertag. Bis 1974 spielte er für den FC Santos, mit dem er in 17 Jahren insgesamt 26 nationale und internationale Titel gewann, und erzielte dabei in 1.114 Spielen sage und schreibe 1.088 Tore. Nach seiner Fußball-Karriere war er Sportminister in seiner Heimat Brasilien.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit